Erweiterte Funktionen

Französischer Immofonds-Anbieter stärkt Wiener Team doppelt - Fondsnews


09.01.20 12:42
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Der französische Immobilienfonds-Anbieter Corum hat sein Wiener Büro gleich doppelt verstärkt, so die Experten von "FONDS professionell".

Martin Prandl zeichne zukünftig als Sales-Manager im B2B-Bereich für den weiteren Ausbau und die Stärkung des Vertriebsnetzwerks in ganz Österreich verantwortlich. Mit Karolis Rutkauskas habe Corum einen Investment Manager ernannt, der Investitionsmöglichkeiten in Gewerbeimmobilien im CEE-Raum und dem Baltikum erschließen und die Präsenz des Unternehmens in der Region stärken solle.

Prandl sei seit 1999 in leitenden Positionen in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Zuletzt sei er als Senior Sales Manager in der auf Real Estate Investments spezialisierten Captura Group für die Vertriebspartnerbetreuung in Ostösterreich verantwortlich gewesen. Im Jahr 2012 habe der Niederösterreicher den MBA für General Management in Wels absolviert. Vor seiner Tätigkeit bei Corum sei Rutkauskas Investment Associate bei Revetas Capital in London und Wien gewesen, wo er sich auf das Sourcing, die Durchführung und das Asset Management von wertschöpfenden Investitionen konzentriert habe. Karolis habe seine Karriere 2012 in Großbritannien begonnen, wo er in einer Vielzahl von transaktionalen und analytischen Funktionen tätig gewesen sei. (09.01.2020/fc/n/p)