Erweiterte Funktionen

Fisch AM verstärkt Geschäftsleitung und ernennt Meno Stroemer zum neuen Leiter Portfoliomanagement - Fondsnews


09.04.19 12:00
Fisch Asset Management

Zürich (www.fondscheck.de) - Fisch Asset Management, Spezialist für Wandelanleihen-, Unternehmensanleihen- und Absolute-Return-Lösungen, passt seine Führungsstruktur weiter den Wachstumsplänen an, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Meno Stroemer, der bisher bereits das Corporate-Bond-Team leitete, übernahm per 1. April 2019 die Verantwortung für den Kernbereich Portfoliomanagement und wird zusätzlich in die Geschäftsleitung berufen. Diese Ernennung unterstreicht die Zielsetzung der beiden Co-CEOs Philipp Good und Juerg Sturzenegger, die Geschäftsleitung mit weiteren Experten zu verstärken.

Philipp Good, der das Portfoliomanagement seit 1. Januar 2016 leitete, erläutert die personelle Änderung: "Das Portfoliomanagement ist die Keimzelle der Firma und entscheidend für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Fisch Asset Management. Mit Meno Stroemer übernimmt ein ausgewiesener und anerkannter Anlageexperte die Leitung des Portfoliomanagements. Meno Stroemer gehört dem Unternehmen seit 2014 an und bewies bereits in seiner vorherigen Rolle im Portfoliomanagement als Leiter des Wertpapierhandels und Middle Office sowie danach als Leiter des Corporate-Bond-Teams, dass er Abteilungen erfolgreich weiterentwickeln kann. Er wird in seiner neuen Funktion die Investmentprozesse weiter optimieren, unsere Research-Teams noch schlagkräftiger machen und unsere substanziellen Investitionen in modernste Technologie wirkungsvoll im Portfoliomanagement umsetzen." Good fokussiert sich künftig stärker auf die Weiterentwicklung des Markt-, Produkt- und Vertriebskonzepts sowie die internationale Expansion.

Die erweiterte Führungsstruktur ist ein wichtiger Schritt, um die angestrebte Internationalisierung und die ambitionierten Wachstumsziele zu realisieren. Das kontinuierliche Wachstum sowohl bei den verwalteten Vermögen als auch bei der Zahl der Mitarbeiter bedingt eine optimierte Führungs- und Governancestruktur. Pius Fisch, Mitgründer und Präsident des Verwaltungsrats, meint dazu: "Über die letzten Jahre haben wir die Firma fit für die Zukunft gemacht. Mit der Berufung von Meno Stroemer in die Geschäftsleitung im Jahr unseres 25-jährigen Jubiläums führen wir diesen Prozess wie geplant weiter und unterstreichen unsere Ambitionen." (09.04.2019/fc/n/p)