Ex-Radprofi stärkt Vertrieb bei Fonds von Ex-Deutsche-Bank-Manager - Fondsnews


01.08.19 13:30
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Ab August 2019 wird Ralf Matzka für den The Digital Leaders Fund die Zusammenarbeit mit Vermögensverwaltern und unabhängigen Finanzberatern koordinieren, so die Experten von "FONDS professionell".

Matzka war bis 2016 beim heutigen Radsport-Team Bora-Hansgrohe Profiradsportler. Zu seinen größten Erfolgen zählten der Bahnrad-Europameistertitel, mehrere Bahnrad-Deutschemeistertitel in der Klasse der Junioren und mehrere Siege bei internationalen Straßenrennen der U23. Nach Beedingung seiner Sportkarriere studierte er BWL.

"Ralf hat mehrere Monate bei uns als Werkstudent gearbeitet und uns charakterlich und inhaltlich begeistert. Mit seinem Background als Spitzensportler und seiner offenen und schmerzlosen Art auf Kunden zuzugehen, hat er sich bei uns als ein echtes Vertriebstalent erwiesen", sagt Baki Irmak, Co-Gründer von The Digital Leaders Fund.

Der Digital Leaders Fund ist ein global investierender Aktienfonds, der auf die Gewinner der Digitalisierung setzt. Seit Auflegung im März 2018 weist der Fonds laut Angaben des Unternehmens eine Rendite von über 28 Prozent auf, mehr als zehn Prozent über seiner Benchmark MSCI World NDR (Euro). Das Fondsvolumen liegt nun bei 31,5 Millionen Euro. (01.08.2019/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
129,08 € 129,71 € -0,63 € -0,49% 01.01./01:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2H7N24 A2H7N2 134,04 € 98,86 €