Erster deutscher Hanf Aktienfonds unter den Top 10 - Platz sechs im Ranking mit rund 22.000 Investmentfonds - Fondsnews


09.07.19 14:00
ws-hc Werkhausen & Stehr

Hamburg (www.fondscheck.de) - Pressemitteilung der ws-hc Werkhausen & Stehr Hanf Consulting UG vom 09.07.2019:

Diese Fonds haben die Anleger am meisten interessiert - gemessen an den Profilaufrufen eines der führenden Fondsvermittler in Deutschland:

Auszug FondsDISCOUNT: Von den kleineren Fonds in der Top 10-Liste fällt vor allem der ws-hc Hanf Industrie Aktien Global auf, der als erster deutscher Aktienfonds auf das Trendthema Cannabis setzt. Die Möglichkeiten, den Naturrohstoff medizinisch oder industriell zu nutzen, löste im vergangenen Jahr einen regelrechten Boom aus, begleitet von einer rechtlichen Legalisierungswelle in vielen Ländern. Der Fonds startete im Dezember 2018 quasi als Pionier in dieser jungen Branche. Wer sich den Hanffonds gekauft hat, kann von attraktiven Wertsteigerungschancen profitieren - allerdings gilt der Sektor auch als recht schwankungsanfällig. Ein regelmäßiger Blick ins Depot oder eben auf die Kennzahlen ist daher angebracht.

Top 10 der meistgeklickten Fonds im 1. Halbjahr 2019:

Fonds / ISIN / Fondskategorie

DWS Top Dividende / (ISIN DE0009848119 / WKN 984811) / Aktienfonds All Cap
Dirk Müller Premium Aktien / (ISIN DE000A111ZF1 / WKN A111ZF) / Aktienfonds All Cap
Flossbach von Storch Multiple Opportunities / (ISIN LU0323578657 / WKN A0M430) / Mischfonds flexibel
DWS Deutschland / (ISIN DE0008490962 / WKN 849096) / Aktienfonds All Cap
Fidelity European Growth Fund / (ISIN LU0048578792 / WKN 973270) / Aktienfonds All Cap
ws-hc Fonds - Hanf Industrie Aktien Global / (ISIN LI0443398271 / WKN A2N84J) / Aktienfonds All Cap
DWS Vermögensbildungsfonds / (ISIN DE0008476524 / WKN 847652) / Aktienfonds All Cap
DWS Investa / (ISIN DE0008474008 / WKN 847400) / Aktienfonds Large Cap
Deka Immobilien Europa / (ISIN DE0009809566 / WKN 980956) / Immobilienfonds
hausInvest / (ISIN DE0009807016 / WKN 980701) / Immobilienfond
(Zeitraum: 1. Januar bis 30. Juni 2019, Quelle: fondsDISCOUNT.de)

Daniel Stehr, Geschäftsführer der ws-hc, kommentiert: "Der Clou an unserem Business ist die Verbindung zwischen Nachhaltigkeit, Vielfältigkeit und Wachstumschancen der Hanfpflanze." Weitere Informationen: www.ws-hc.de

Das Team der ws-hc Stehr & Co. Hanf Consulting UG ist Initiator und Advisor des Fonds. Diese Gesellschaft arbeitet mit BN & Partners Capital AG zusammen, welche als Anlageberater im Fonds und Haftungsdach für ws-hc Stehr & Co. Hanf Consulting UG fungiert.

Name: ws-hc Fonds - Hanf Industrie Aktien Global (ISIN LI0443398271 / WKN A2N84J) Bloomberg-Ticker: HANFEUR Gebühren: 1,65% (Vermögensverwaltung, Risikomanagement und Vertrieb), zzgl. weitere Gebühren gemäß Fondsprospekt Performance Fee: Hurdle Rate 6%, dann 20% Performance Fee in Verbindung mit High Watermark

Weitere Infos: www.ws-hc.de Informationsstelle in Deutschland: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, Kaiserstrasse 24, D-60311 Frankfurt am Main Zahlstelle Österreich: Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG, Am Belvedere 1, A-1100 Wien Partner: Baader Bank AG BN & Partners Capital AG Ernst & Young AG IFM Independent Fund Management AG Liechtensteinische Landesbank AG

Daniel Stehr - Geschäftsführer ws-hc Stehr & Co. Hanf
Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Friedensallee 38
22765 Hamburg
Mail: info@ws-hc.de
Telefon: +49 40 6077549-0
Web: www.ws-hc.de (09.07.2019/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
8,00 € 8,06 € -   € 0,00% 19.09./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LI0443398271 A2N84J 11,62 € 7,84 €
Werte im Artikel
218,93 plus
+0,33%
164,12 plus
+0,31%
261,48 plus
+0,10%
100,06 plus
+0,03%
176,19 plus
+0,01%
42,15 plus
0,00%
47,14 plus
0,00%
129,62 plus
0,00%
8,00 minus
-0,74%