Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS reicht Euroboden-Anleihe zum Umtausch ein - Fondsnews


14.10.20 11:30
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS die Euroboden-Anleihe 17/22 im Rahmen des aktuellen Umtauschangebotes zum Umtausch in die Euroboden-Anleihe 20/25 (ISIN DE000A289EM6 / WKN A289EM) eingereicht hat, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die inhabergeführte Euroboden GmbH wurde im Jahr 1999 gegründet und ist als Projektentwickler und Bauträger im Bereich hochwertiger Wohnimmobilien - insbesondere in München und Berlin - tätig. Die Projekte werden mit namhaften Architekten umgesetzt und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Immobilien werden jeweils mit einer Objektgesellschaft umgesetzt. Alle Objektgesellschaften sind zu 100% im Eigentum der Euroboden GmbH, die als Holding fungiert.

Die nicht nachrangige und unbesicherte Anleihe der Euroboden GmbH mit einem Emissionsvolumen von bis zu 75 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro ist mit einem Zinskupon von 5,50% p.a. (Zinstermin halbjährlich am 18.05. und 18.11.) ausgestattet und hat eine Laufzeit vom 18.11.2020 bis zum 18.11.2025. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin sind in den Anleihebedingungen ab dem 18.11.2023 zu 102% und ab dem 18.11.2024 zu 101,00% des Nennwertes festgelegt. Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen zu umfangreicher Transparenz und einer Ausschüttungsbeschränkung. Die Schuldverschreibungen sollen nach Abschluss der Zeichnungsfrist im Freiverkehr der Börse Frankfurt notiert werden.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG:

Die KFM Deutsche Mittelstand AG mit Sitz in Düsseldorf ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS sowie des europäischen Mittelstandsanleihen FONDS (ISIN DE000A2PF0P7 / WKN A2PF0P). Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das Analyseverfahren KFM-Scoring ausgezeichnet. Für ihre anlegergerechte Transparenz- und Informationspolitik wurde die KFM Deutsche Mittelstand AG von Rödl & Partner und dem Finanzen Verlag mit dem Transparenten Bullen 2020 ausgezeichnet. (14.10.2020/fc/n/s)