Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS mit erfolgreicher Jahresbilanz - Fondsnews


09.01.20 14:23
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Der Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG hat als Initiator des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS entschieden, dem Fondsmanagement für das abgelaufene Wirtschaftsjahr (01.01.2019 - 31.12.2019) eine Ausschüttung von 2,15 Euro pro Fondsanteil zu empfehlen, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Ausschüttung soll am 25.03.2020 durchgeführt werden. Das bedeutet zum sechsten Mal in Folge eine Ausschüttungs-Rendite von über 4% im Jahr bezogen auf den jeweiligen Anteilspreis zu Jahresbeginn.

Die vorgeschlagene Ausschüttung von 2,15 Euro je Fondsanteil unterstreicht die anlegerfreundliche Ausschüttungspolitik des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Sie belegt auch die Qualität des für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS genutzten Analyseverfahrens KFM-Scoring.

Der Fonds investiert überwiegend in festverzinsliche Anleihen von familiengeführten und/oder mittelständischen Unternehmen, die den hohen Qualitätsansprüchen des Analyseverfahrens KFM-Scoring entsprechen. Ausschließlich Titel mit einem attraktiven Chancen-/Soliditätsprofil schaffen es in das Portfolio und werden fortlaufend überwacht.

Sechs Jahre in Folge Ausschüttungsrendite von über 4% - Anlegerfreundliche Ausschüttungspolitik wird fortgesetzt

Auch 2020 profitieren die Anleger von der Wertentwicklung des Fonds und einer damit verbundenen geplanten Ausschüttungsrendite wie in den Vorjahren von über 4% bezogen auf den Anteilspreis zu Jahresbeginn. Die KFM Deutsche Mittelstand AG plant für das Jahr 2020 wiederum mit einer Ausschüttung von 2,15 Euro je 50 Euro-Fondsanteil und damit einer Ausschüttungsrendite von 4,24% bezogen auf den Anteilspreis von 50,68 Euro zu Jahresbeginn 2020.

Fondsvolumen im abgelaufenen Geschäftsjahr deutlich ausgebaut

Immer mehr Anleger investieren gezielt in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft, den deutschen Mittelstand, und bevorzugen hierbei eine breite Streuung über eine Fondslösung.

Im Geschäftsjahr 2019 konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS sein Fondsvolumen um knapp 98 Mio. Euro auf 204,74 Mio. Euro steigern. Seither ist das Fondsvolumen weiter auf aktuell 205,72 Mio. Euro gewachsen. Diese erfreuliche Entwicklung zeigt, dass immer mehr Anleger, die in der aktuellen Niedrigzinsphase nach einer attraktiven Anlagealternative suchen, dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS vertrauen. Die sorgfältig und gewissenhaft anhand des Analyseverfahrens KFM-Scoring ausgewählten Anleihen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS brachten auch im abgelaufenen Jahr eine deutlich über der Zielrendite von drei Prozentpunkten über der Rendite von 5-jährigen Bundesobligationen liegende Rendite für die Anleger. (09.01.2020/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
45,75 € 46,067 € -0,317 € -0,69% 06.08./16:32
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0974225590 A1W5T2 48,74 € 36,75 €