Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Ferratum Bank-Anleihe planmäßig zurückgezahlt - Fondsnews


17.03.20 10:30
KFM Deutsche Mittelstand AG

Düsseldorf (www.fondscheck.de) - Die KFM Deutsche Mittelstand AG gibt bekannt, dass die im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS gehaltene 6,25%-Anleihe (ISIN FI4000232830 / WKN A189MG) der Ferratum Bank plc am 16.03.2020 planmäßig zurückgezahlt wurde, so die KFM Deutsche Mittelstand AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Ferratum Bank plc ist eine 100%-ige Tochter der finnischen Ferratum Group mit Sitz auf Malta. Die Gesellschaft verfügt über eine Banklizenz, die innerhalb des gesamten EU-Raumes Bankgeschäfte im Rahmen der Lizenz erlaubt. Die Ferratum Group ist 2005 als Pionier für mobile, kurzlaufende Mikrokredite an Privatpersonen in Europa gestartet und bietet seit 2016 auch Produkte mit längerer Laufzeit für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatpersonen an. Das Unternehmen hat schnell in 25 Länder in Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika sowie in der asiatisch-pazifischen Region expandiert. Als Pionier der digitalen und mobilen Finanzdienstleistungs-Technologie ist Ferratum führend in seinem Gebiet. Die 2016 gegründete Ferratum Bank plc ist eine innovative mobile Bankplattform, die eine Reihe von Bankdienstleistungen einschließlich digitaler Zahlungen und Überweisungen in Echtzeit in einer einzigen App anbietet.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hatte die Anleihe im Dezember 2016 zur Emission in das Portfolio aufgenommen; nun wurde die Anleihe planmäßig zurückgezahlt. (17.03.2020/fc/n/s)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
40,21 € 40,46 € -0,25 € -0,62% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0974225590 A1W5T2 48,43 € 37,10 €
Werte im Artikel