Commerz Real: Der größte Deal der Unternehmensgeschichte - hausInvest Fonds sichert sich das "Millennium Portfolio"


01.10.19 15:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Der offene Immobilienfonds hausInvest von der Commerz Real erwirbt 49 Büro-, Wohn- und Einzelhandelsimmobilien von der Generali Lebensversicherung, so die Experten von "FONDS professionell".

Es sei der größte Deal der Unternehmensgeschichte der Commerzbank-Tochter.

Das "Millennium Portfolio" umfasse 26 Büro-, 14 Wohn- und neun Einzelhandelsimmobilien in Innenstadtlagen der deutschen Top-7-Städte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München und Stuttgart sowie Gießen, Leipzig und Unterhaching. Die meisten Objekte hätten Mietflächen zwischen 5.000 und 10.000 Quadratmeter und seien jünger als 20 Jahre. Die durchschnittliche Vermietungsquote betrage 93 Prozent. Die Parteien würden keinen Kaufpreis nennen, in Medien werde über eine Größenordnung von 2,5 Milliarden Euro spekuliert. Aktuell verwalte der hausInvest rund 15,3 Milliarden Euro.

Hintergrund des Portfolioverkaufs sei die mehrheitliche Übernahme der Lebensversicherungssparte von Generali durch Viridium im Frühjahr dieses Jahres. Viridium sei darauf spezialisiert, Lebensversicherungsbestände, die unter dem Niedrigzins leiden würden, im großen Stil aufzukaufen und abzuwickeln. Die Immobilien der Generali würden da nicht ins Geschäftsmodell passen.

Nach dem Erwerb des neuen Portfolios erhöhe sich die Zahl der Objekte um etwa die Hälfte auf rund 150. Während zahlreiche offene Immobilienfonds dazu übergegangen seien, neue Anteile nur noch dann auszugeben, wenn sie Geld für den Erwerb neuer Objekte brauchen würden, gehöre der hausInvest zu den wenigen, die jederzeit investierbar seien. "Genau für solche Gelegenheiten halten wir den hausInvest auch weiter für neue Anleger offen", erkläre Andreas Muschter, Vorstand der Commerz Real. (01.10.2019/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
41,96 € 41,974 € -0,014 € -0,03% 15.10./18:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009807016 980701 42,08 € 40,70 €