Erweiterte Funktionen

Candriam meldet starken Zuwachs des verwalteten Vermögens - Fondsnews


07.09.17 12:30
Candriam

Brüssel (www.fondscheck.de) - Die Candriam Investors Group legt heute ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2017 vor, so Candriam in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Demnach sind sowohl das verwaltete Vermögen als auch die Nettomittelzuflüsse des europäischen Multi-Assetmanagers von New York Life Investment Management (NYLIM) gestiegen. Die Assets under Management wachsen um 6,1 Milliarden Euro, von 101,9 Milliarden Ende 2016 auf 108 Milliarden Euro am 30. Juni 2017. Die Nettomittelzuflüsse betragen 4,5 Milliarden Euro.

Zu verdanken ist das kontinuierliche Wachstum wichtigen neuen Mandaten sowie Vertriebserfolgen in Europa und weltweit. Die höchsten Zuflüsse verzeichnen die Strategien für europäische Aktien und Asset-Allokation. Auch Schwellenländer-Aktien- und Anleihen-Strategien erreichen hohe Zuflüsse, darunter insbesondere der SRI Emerging Markets Equity sowie der Long Short Credit Fonds.

SRI-Pionier mit Schwerpunkt Innovation

Candriam zählt weltweit zu den Pionieren im Bereich nachhaltige und verantwortliche Anlagen (SRI) und berücksichtigt entsprechende ESG-Kriterien bereits seit mehr als 20 Jahren in vielen Investmentprozessen. Zurzeit werden 26 Prozent des verwalteten Vermögens auf Grundlage eines SRI-Screening-Prozesses gemanagt. Ende 2016 waren es 21 Prozent. Die Nettomittelzuflüsse in SRI-Strategien betrugen alleine im ersten Halbjahr 2017 2,8 Milliarden Euro. Demnächst soll zudem eine neue SRI-High-Yield-Strategie aufgelegt werden.

Auch im laufenden Jahr wächst das Fonds-Angebot weiter. So legte Candriam 2017 neue Robotik- und Digitalstrategien sowie eine neue Generation von Smart-Beta-ETFs mit ESG-Filter auf.

Naïm Abou-Jaoudé, CEO der Candriam Investors Group und Chairman von New York Life Investment Management International, sagt: "In nur wenigen Jahren ist Candriam exponentiell gewachsen. Der Anstieg des verwalteten Vermögens um über 50 Prozent in den letzten drei Jahren zeigt, wie erfolgreich wir zuletzt waren. Auch aufgrund dieser Zahlen wurden wir von Funds Europe und UK Investment Revue schon zum zweiten Mal in Folge als europäischer Assetmanager des Jahres ausgezeichnet. Sowohl als Unternehmen als auch als Investor sind wir zudem davon überzeugt, dass Wachstum nur dann nachhaltig sein kann, wenn alle etwas davon haben. Deshalb setzen wir uns konsequent für SRI-Themen ein. Sie sind in unseren Augen eine der wichtigsten Aufgaben der Asset-Management-Branche."

Mehr Wachstum in Europa und weltweite Expansion

Candriam bleibt einerseits in seinen Heimatmärkten Belgien, Frankreich und Luxemburg mit individuellen Investmentlösungen und Beratungsleistungen stark aufgestellt. Zugleich expandiert das Unternehmen mit diesem Ansatz in Europa und weltweit. In Europa gewinnt Candriam insbesondere Marktanteile im institutionellen Bereich und baut das Vertriebsnetz in Spanien, Italien, Deutschland und Großbritannien weiter aus. Auch in den USA und Asien setzt der Assetmanager seine Expansion kontinuierlich fort. (07.09.2017/fc/n/s)