Begehrte Auszeichnungen von Citywire für ARAMEA-Fondsmanager - Fondsnews


10.04.18 11:59
Aramea Asset Management

Hamburg (www.fondscheck.de) - Sven Pfeil, der verantwortliche Portfoliomanager des Aramea Rendite Plus sowie Aramea Rendite Plus Nachhaltig (ISIN DE000A2DTL78 / WKN A2DTL7) und Daniel Zimmer, Portfoliomanager der Wandelanleihen-Sondervermögen Aramea Balanced Convertible und Aramea Global Convertible haben von Citywire hohe Auszeichnungen erhalten, so Aramea Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Herr Pfeil erhielt im Februar mit "AAA" die höchste Citywire-Bewertung, und Herr Zimmer hat mit "AA" die zweithöchste Benotung erhalten. Das Fondsmanager-Rating von Citywire identifiziert Manager, die risikoadjustiert die beste Performance über 3 Jahre aufweisen. Über 15.000 aktive Fondsmanager werden von dem renommierten europäischen Finanzverlag verfolgt. Von ihnen erhalten weniger als 25% überhaupt eine Bewertung (AAA, AA, A oder +). Als Fondsratinghaus, bewertet Citywire ausschließlich die Portfoliomanager und nicht die Fonds.

ARAMEA Rendite Plus investiert schwerpunktmäßig in Nachranganleihen von Finanzinstituten und Industrieunternehmen sowie in Zinssondersituationen. Der Fonds weist seit Bestehen (12/2008) eine Rendite von 10,6% p.a. auf. Der Schwesterfonds, Aramea Rendite Plus Nachhaltig, der Ende 2017 lanciert wurde, unterliegt strengen nachhaltigen Investmentkriterien: Den Richtlinien der evangelischen und katholischen Kirche, den "Prinzipien des United Nations Global Compact" und der "Richtlinie des Österreichischen Umweltzeichens" werden gleichermaßen Rechnung getragen.

Der Wandelanleihen-Fonds Aramea Balanced Convertible investiert in Wandelanleihen mit Investmentgrade Qualität und Schwerpunkt Europa. Wandelanleihen profitieren durch ihre Struktur von steigenden Aktienkursen, bieten aber bei fallenden Kursen entsprechenden Kapitalschutz durch ihren Anleihencharakter. Zwei Drittel im Aufschwung, jedoch nur ein Drittel im Abschwung ist die altbekannte Daumenregel für den Erfolg von Wandelanleihen.

Sven Pfeil ist Gründungsmitglied der ARAMEA Asset Management AG. Zuvor arbeitete er mit weiteren Gründungsmitgliedern bei der Nordinvest GmbH als Rentenportfoliomanager. Seine Berufskarriere startete Herr Pfeil bei der Commerzbank, wo er zum Schluss im Investmentbanking tätig war. Herr Pfeil ist ausgebildeter Diplom-Bankbetriebswirt.

Daniel Zimmer startete unmittelbar nach seinem Studium an der Universität Marburg, das er als Diplom-Kaufmann beendete, bei ARAMEA. Dort durchlief er verschiedene Stationen, u.a. als Junior Portfoliomanager in Sven Pfeils Team. Vor drei Jahren übernahm er die Verantwortung für die Wandelanleihen-Mandate des Hauses.

ARAMEA Asset Management AG zählt zu den größten unabhängigen Asset Managern in Deutschland. Das 16-köpfige ARAMEA-Team verwaltet aktuell mehr als 3 Mrd. Euro in 8 Publikums- und 27 Spezialfonds sowie in Vermögensverwaltungsmandaten. Der Kundenkreis umfasst Sozialversicherungsträger, Verbände, Stiftungen, Versicherungen, Banken, Unternehmen, kirchliche Einrichtungen und Family Offices.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft besteht neben Rolf Hunck (Vorsitzender) aus den Mitgliedern Dr. Dr. Michael Steen und Gerhard Lenschow. ARAMEA Asset Management AG wird vertreten durch die Vorstände Markus Barth und Thomas Pergande.

ARAMEA Asset Management AG
Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg
Telefon: +49 40 866 488 0
E-Mail: info@aramea-ag.de
www.aramea-ag.de (10.04.2018/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
186,07 € 186,07 € -   € 0,00% 27.04./08:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0NEKQ8 A0NEKQ 190,00 € 175,61 €
Werte im Artikel
62,33 plus
0,00%
186,07 plus
0,00%
98,61 minus
-0,17%