Erweiterte Funktionen

Barings erwirbt erstklassiges Bueorgebaeude in Berlin-Mitte - Fondsnews


08.06.17 09:30
Baring Asset Management

Boston (www.fondscheck.de) - Barings Real Estate Advisers, Teil der Barings LLC, einer der weltweit größten diversifizierten Immobilien-Investmentmanager, hat ein vollständig vermietetes erstklassiges Bürogebäude in Berlin-Mitte als Teil einer europäischen Core-Investmentstrategie von Westbrook Partners erworben, so Baring Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das 18.900 m² große Bürogebäude an der Chausseestraße 23/Ecke Zinnowitzer Straße ist langfristig zu 100% an die Vattenfall GmbH, den staatlichen schwedischen Energieversorger mit rund 20.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in Schweden, Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Großbritannien und Finnland, vermietet.

Das Objekt liegt inmitten eines schnell wachsenden, gemischt genutzten Stadtteils in der Nähe der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes. Im stark nachgefragten Bezirk Mitte gibt es einen lebendigen Mix aus Unternehmen und innerstädtischen Freizeiteinrichtungen. Die Nachbarschaft profitiert von der stetigen Aufwertung und Entwicklung der näheren Umgebung. Der Bezirk hat eine hervorragende Verkehrsanbindung via Auto und öffentlichem Nahverkehr (S-Bahn/U-Bahn und Straßenbahn). Zudem ist der Berliner Hauptbahnhof nur wenige Minuten entfernt.

BNP Paribas Real Estate, Grossmann & Berger und Hogan Lovells waren für den Verkäufer als Berater tätig. Die Käuferseite wurde von DLA Piper unterstützt.

Christoph Wittkop, Head of Germany bei Barings Real Estate Advisers Europe, sagt: "Der Berliner Immobilienmarkt ist für uns sehr vielversprechend. Trotz eines robusten Marktumfelds müssen allerdings die Mikrolage und die Objekteigenschaften eines Investments analysiert werden, um das Risiko und die Renditen richtig einzuschätzen. Mit unserem kompetenten Team vor Ort unter der Führung von Nick Puschkasch sind wir alle von der Stärke dieses Standorts und diesem besonderen Objekt überzeugt. Bestätigt durch unser eigenes Research Team, ist unsere Einschätzung des Berliner Büroflächenmarktes äußerst positiv."

Ruben Herrmann, Managing Principal bei Westbrook Partners, fügt hinzu: "Nach unserer Akquisition im Jahr 2016 bot sich aufgrund unseres frühen Asset-Management-Erfolgs sowie des günstigen Marktumfelds die attraktive Möglichkeit, das Objekt zu verkaufen. Wir sind erfreut über die erfolgreiche und reibungslos verlaufene Transaktion mit Barings."

Gunther Deutsch, Head of Transactions Europe bei Barings Real Estate Advisers Europe, sagt: "Wir freuen uns, dass wir dieses Objekt im Herzen Berlins für eine unserer europäischen Core-Investmentstrategien sichern konnten. Diese Transaktion ist die achte dieser Art, und wir sind auf der Suche nach weiteren, lukrativen Investitionsmöglichkeiten in Deutschland, Schweden, Finnland, Italien, Frankreich, Spanien und Großbritannien. Diese Akquisition ist ein großartiges Beispiel für die Fähigkeit unserer europäischen Plattform Transaktionen zu identifizieren und durchzuführen, die genau den Kriterien unserer verschiedenen Investmentstrategien entsprechen."

Barings Real Estate Advisers ist Teil der Barings LLC, einer der weltweit größten diversifizierten Immobilien-Investmentmanager. Das Unternehmen ist ein aktiver Investor in den Bereichen Private- und Public-Equity sowie Debt und bietet Beratungsleistungen für Core-, Value-Add- und opportunistische Investments für institutionelle Investoren weltweit. (08.06.2017/fc/n/s)