Erweiterte Funktionen

BNY Mellon Investment Management ernennt Hanneke Smits zur CEO - Fondsnews


08.07.20 12:00
BNY Mellon IM

Brüssel (www.fondscheck.de) - Die Bank of New York Mellon Corporation ("BNY Mellon") (NYSE: BK) hat Hanneke Smits zur CEO von BNY Mellon Investment Management ernannt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Sie wird zudem dem Executive Committee von BNY Mellon angehören und an Todd Gibbons, CEO von BNY Mellon, berichten. Mitchell Harris, der bisherige CEO von BNY Mellon Investment Management, wird zum 1. Oktober 2020 in den Ruhestand gehen.

In ihrer aktuellen Funktion ist Hanneke Smits seit August 2016 als CEO von Newton Investment Management tätig, einer Gesellschaft unter dem Dach von BNY Mellon Investment Management. Zum 31. März 2020 verwaltete BNY Mellon Investment Management Assets im Wert von 1,8 Billionen US-Dollar und ist damit einer der größten Vermögensverwalter weltweit. (08.07.2020/fc/n/p)