Axxion erhält Auszeichnung als 'Beste Fondsgesellschaft Luxemburgs' und setzt Aufwärtstrend weiter fort


06.06.19 13:30
Axxion S.A.

Munsbach (www.fondscheck.de) - Im Geschäftsjahr 2018 konnte die auf Private-Label-Fonds spezialisierte Kapitalverwaltungsgesellschaft Axxion - trotz schwieriger Phasen an den Kapitalmärkten - ein hervorragendes Ergebnis bilanzieren und zum dritten Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum erwirtschaften, so die Axxion S.A. in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Umsatz konnte um 10 Prozent gesteigert werden, während der Ertrag mit einem Plus von mehr als 13 Prozent ein neues Rekordergebnis markierte. Auch die Anzahl der verwalteten Fonds zeigte eine stetige Aufwärtsbewegung. Zu Beginn des Jahres wurde der Gesellschaft in Paris die European Funds Trophy verliehen und damit der Titel als beste Fondsgesellschaft Luxemburgs in ihrer Kategorie.

Fondsinitiatoren mehrfach ausgezeichnet

"Wir führen den Erfolg maßgeblich auf unseren Anspruch an die Zusammenarbeit mit Kunden und Dienstleistern zurück. Eine persönliche und vertrauensvolle Kooperation mit den Fondsinitiatoren ist aus unserer Sicht die Basis dafür, gemeinsam kontinuierlich zu wachsen", so Geschäftsführer Pierre Girardet. Mehrere Axxion-Kunden sind in den letzten Monaten für ihre überdurchschnittlich guten Leistungen gewürdigt worden. Mit der TOP Vermögensverwaltung AG aus Itzehoe und der PEH Wertpapier AG führen gleich zwei Axxion-Kunden die Fund Research Rangliste der 100 besten unabhängigen Asset Manager an.

Außerdem wurden die Investmentansätze verschiedener SQUAD Fonds, des ARBOR INVEST - SPEZIALRENTEN sowie des TOP VERMÖGEN FUNDS - Concept Value und des KR FONDS - Deutsche Aktien Spezial von verschiedenen Agenturen erneut für ihre hervorragende Performance ausgezeichnet. Auch der als Fondsmanager des Jahres 2017 ausgezeichnete Frank Fischer konnte einen Euro Fund-Award für den Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen abräumen.

Zufriedengeben möchten sich die beiden Geschäftsführer Thomas Amend und Pierre Girardet damit allerdings nicht und investieren weiterhin gezielt in die Verstärkung der Fachabteilungen sowie die digitale Infrastruktur der Axxion und der nicht minder erfolgreichen Tochtergesellschaft navAXX.

Herausforderungen durch weitere Regulierungen

In der Fondsbranche bestand in den vergangenen Jahren eine der Hauptaufgaben darin, die steigende Anzahl an regulatorischen Anforderungen zu bewältigen und gleichzeitig die Weichen für die zukünftigen Herausforderungen zu stellen. So hat Axxion bereits frühzeitig konkrete Maßnahmen eingeleitet, um den jüngsten Herausforderungen wie den erhöhten Voraussetzungen im Zuge des CSSF-Rundschreibens 18/698 sowie den EU-weit geplanten ESG-Transparenzregelungen Rechnung zu tragen. (06.06.2019/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,64 € 99,70 € -0,06 € -0,06% 27.06./12:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1035659520 A1XEEX 104,26 € 98,44 €
Werte im Artikel
12,01 plus
0,00%
99,64 minus
-0,06%
112,58 minus
-0,14%
125,71 minus
-0,28%