Erweiterte Funktionen

US-Fondshaus verpflichtet neue Führungskraft - Fondsnews


21.07.21 10:30
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Jennison Associates, ein aktiver Aktien- und Rentenmanager mit einem verwalteten Kundenvermögen von 241 Milliarden US-Dollar, hat Guillaume Mascotto als Managing Director und Head of Environmental, Social & Governance (ESG) Strategy verpflichtet, so die Experten von "FONDS professionell".

Der neue Jennison-Mann arbeite von New York aus und berichte ab sofort an Peter Clark, Head of Product and Strategy. Jennison sei eine Tochtergesellschaft von PGIM, dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial. Über dieser Personalie würden die US-Amerikaner per Aussendung informieren.

Mascotto verfüge über mehr als zehn Jahre Erfahrung im ESG-Bereich. Zuletzt sei er Vice President, Leiter ESG und Vermögensverwaltung / Investmentsteuerung bei American Century Investments gewesen, wo er für die Leitung des ESG-Investment-Researchs und der Anlagepolitik des Unternehmens verantwortlich gewesen sei.

Vor seiner Tätigkeit bei American Century Investments sei Mascotto Vice President, ESG Credit Research and Portfolio Management bei Pacific Investment Management Company (Pimco) und Senior ESG Research Analyst bei MSCI gewesen. Er besitze einen Bachelor- und Masterabschluss in International Affairs der University of Quebec in Montreal. Zudem habe er einen Masterabschluss in International Business and Economics von der Fletcher School an der Tufts University erlangt. (News vom 20.07.2021) (21.07.2021/fc/n/p)