Scope bewertet den Carmignac Portfolio Patrimoine Europe Fonds mit Top-Rating "A" - Fondsnews


06.07.21 14:30
Scope Analysis

Berlin (www.fondscheck.de) - Scope bewertet den Carmignac Portfolio Patrimoine Europe-Fonds mit dem Top-Rating "A", so die Experten von Scope Analysis.

Der Mischfonds überzeuge seit Auflage im Dezember 2017 mit einer signifikanten Outperformance gegenüber seiner Vergleichsgruppe. Auch risikoseitig würden die Kennzahlen überzeugen. Der Fonds sei als Artikel 8-Fonds gemäß Offenlegungsverordnung klassifiziert.

Der Mischfonds investiere in mehrere Anlageklassen in Europa. Der Fokus liege aktienseitig auf Large Cap Unternehmen und bei Renten auf Staats- und Unternehmensanleihen. Das Portfolio werde gemeinschaftlich von den sehr erfahrenen Portfoliomanagern Mark Denham (30 Jahre Investmenterfahrung) und Keith Ney (22 Jahre Investmenterfahrung) verantwortet. Denham sei für den Aktienbereich des Portfolios, Ney für den Anleihebereich zuständig.

Der Carmignac Portfolio Patrimoine Europe verfolge einen äußerst aktiven sowie Benchmark-unabhängigen Investmentansatz und stelle die Überzeugungen der Portfoliomanager in den Vordergrund. Das Portfoliomanagement verfüge über eine hohe Flexibilität bei der Gewichtung der einzelnen Assetklassen. Der Aktienanteil könne von 0% bis 50% schwanken, während die Gewichtung der Anleihen zwischen 50% bis 100% liegen müsse. Die Duration des Anleiheportfolios könne -4 bis +10 betragen. Währungen seien eine zusätzliche Alphaquelle. Die Fondsstrategie berücksichtige im Investmentprozess ebenfalls das Thema Nachhaltigkeit. Derzeit handele es sich bei dem Carmignac Portfolio Patrimoine Europe um einen Artikel 8-Fonds.

Seit Gründung 1989 befinde sich Carmignac ununterbrochen zu 100% in Händen des Firmengründers und der Mitarbeiter. Nach der erfolgreichen Internationalisierungsphase über die vergangenen Dekaden zähle Carmignac nach Ansicht von Scope zu einem der führenden unabhängigen Asset Manager in Europa. Carmignac verwalte per 31.3.2021 mehr als 39 Mrd. Euro in insgesamt 24 Investmentstrategien mit 44 Fondsmanagern und Analysten.

Ratingbegründung:

- Die Portfoliomanager Mark Denham und Keith Ney seien mit 30 und 22 Jahren Erfahrung qualifizierte Investmentprofis und würden durch ihre erfolgreiche Zusammenarbeit überzeugen.

- Es werde auf die Expertise aller Analysten aus den Teams Equities, Fixed Income und Cross Asset zurückgegriffen, die eine hohe durchschnittliche Erfahrung von 16 Jahren vorweisen und den Zugriff auf zahlreiche Ideen ermöglichen würden.

- Der Investment- und Entscheidungsprozess des Fonds sei stringent und nachvollziehbar. Er sei sehr gut geeignet, langfristig eine überzeugende Performance zu erzielen. Seit Auflage habe der Carmignac Portfolio Patrimoine Europe eine Performance von 9,6% p.a. erzielen und die Scope-Benchmark (5,3% p.a.) sowie den Durchschnitt der Peergroup (3,1% p.a.) deutlich übertreffen können.

- Auch auf der Risikoseite überzeuge der Fonds quantitativ. Die Volatilität des Fonds liege mit 6,8% p.a. seit Auflage unter dem Mittelwert der Peergroup, die eine Volatilität von 9,0% p.a. aufweise. Der maximale Verlust des Fonds liege mit -6,8% ebenfalls signifikant unter dem Level des Mittelwertes der Vergleichsgruppe von -12,0%.

- Die Kostenquote sei nur leicht höher als die Vergleichsgruppe. Der Total Expense Ratio von 1,79% p.a. liege leicht oberhalb des Niveaus der Vergleichsgruppe "Mischfonds Europa ausgewogen" von durchschnittlich 1,64% p.a. (06.07.2021/fc/n/s)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
138,97 € 137,97 € 1,00 € +0,72% 23.07./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1744628287 A2N692 138,97 € 117,51 €