Scope adelt Carmignac-Mischfonds mit Bestnote - Fondsnews


08.07.21 09:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Ein gemischtes Portfolio der französischen Investmentgesellschaft Carmignac Gestion ist in den Rating-Olymp von Scope aufgestiegen: Der Carmignac PF Patrimoine Europe kann sich neuerdings mit der Spitzennote A schmücken, so die Experten von "FONDS professionell".

Seine Manager Mark Denham und Keith Ney würden zusammen über mehr als ein halbes Jahrhundert Investmenterfahrung verfügen und ihre Anlageentscheidungen flexibel und unabhängig von einer Benchmark treffen. Damit hätten sie in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich gute Ergebnisse erzielt.

Der Investmentprozess der Manager sei "stringent und nachvollziehbar", der Fonds "sehr gut geeignet, langfristig eine überzeugende Performance zu erzielen", urteile Scope-Analystin Sina Hartelt. Seit seiner Auflage im Dezember 2017 habe das Carmignac-Produkt pro Jahr im Schnitt um 9,6 Prozent an Wert zulegen können. Damit habe es sowohl die Scope-Benchmark (5,3 Prozent pro Jahr) als auch den Durchschnitt seiner Vergleichsgruppe (3,1 Prozent per annum) deutlich übertroffen. "Auch auf der Risikoseite überzeugt der Fonds qualitativ", sage Hartelt. Volatilität und Maximalverlust lägen signifikant unter den Mittelwerten der Konkurrenz.

Auf der Aktienseite würden Denham und Ney in erster Linie auf Standardwerte setzen. Auf der Rentenseite würden für sie sowohl Staats- als auch Unternehmensanleihen in Frage kommen. Die Anleihequote dürfe zwischen null und hundert Prozent betragen, der Aktienanteil sei auf 50 Prozent gedeckelt. Zusätzlich dürften die Manager Währungen als Renditequelle nutzen. Dieser Mix habe zuletzt offensichtlich hervorragend funktioniert - und komme bei Anlegern gut an: Obwohl der Mischfonds noch keine vier Jahre alt sei, verwalte er bereits mehr als 600 Millionen Euro.

Einziger Wermutstropfen für Investoren seien die Kosten, die bei Mischfonds generell meist hoch seien. Das Haus des erfolgreichen Unternehmers Édouard Carmignac lasse sich seinen Investmentansatz in diesem Fall noch üppiger bezahlen als andere: Die Gesamtkostenquote des Europa-Portfolios betrage 1,79 Prozent pro Jahr. Der Durchschnitt der Scope-Vergleichsgruppe "Mischfonds Europa ausgewogen" liege bei 1,64 Prozent jährlich. (News vom 07.07.2021) (08.07.2021/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
138,97 € 137,97 € 1,00 € +0,72% 23.07./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1744628287 A2N692 138,97 € 117,51 €