Erweiterte Funktionen

Schroders stärkt Frankfurter Standort mit zwei Neueinstellungen - Fondsnews


14.10.21 15:30
Schroders

London (www.fondscheck.de) - Der Asset Manager Schroders setzt in Deutschland seinen Wachstumskurs konsequent fort: Seit dem 1. Oktober 2021 erweitern Philipp Halbow als Senior Compliance Manager und Selin Sarli als Senior Human Resources Advisor das von Achim Küssner geleitete Team in Frankfurt am Main, so Schroders in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Philipp Halbow kommt von Invesco zu Schroders, wo er als Internal Audit Manager für die Planung und Durchführung interner Prüfungen sowie die zugehörige Berichterstattung an die Geschäftsführung verantwortlich war. Zu seinen vorherigen Stationen zählen mit der Deutschen Bank, KPMG und der Commerzbank weitere namhafte Unternehmen aus den Branchen Finanzwirtschaft und Wirtschaftsprüfung. Der 38-Jährige ist Chartered Financial Analyst (CFA) und besitzt ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach. In seiner neu aufgenommenen Tätigkeit für Schroders berichtet er innerhalb des Frankfurter Standorts an Tanja Engel, Chief Operating Officer, und steht darüber hinaus in engem Kontakt mit der in Luxemburg ansässigen Fachabteilung für Compliance.

Selin Sarli wechselt von der TMF Deutschland AG, einem internationalen Outsourcing-Anbieter für Dienstleistungen aus den Bereichen Management, Verwaltung und Accounting, zu Schroders. Dort war die 27-Jährige als Client Human Resources Generalist angestellt und unter anderem auf dem Gebiet der Personalverwaltung tätig. Zuvor arbeitete sie für das multinationale Risikomanagement-, Versicherungsmakler- und Beratungsunternehmen Willis Towers Watson ebenfalls im Bereich Human Resources. Die neue Mitarbeiterin verfügt über einen Bachelor in Business & Economics von der Justus-Liebig-Universität Gießen. Auch sie berichtet lokal an Chief Operating Officer Tanja Engel und koordiniert sich auf internationaler Ebene mit der für das Personalwesen zuständigen Fachabteilung in Luxemburg.

Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch:

"Dem Thema Compliance kann in der gesamten Asset Management-Branche gar nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wir bei Schroders nehmen unsere Verantwortung sehr ernst. Aufgrund des starken Wachstums unserer Frankfurter Einheit, die auch aktives Fondsmanagement betreibt, war es ein logischer Schritt, einen Compliance Officer direkt vor Ort zu installieren. Hierdurch sollen unsere Abläufe weiter gestärkt, die Risiken für unsere Kunden minimiert und die Umsetzungsgeschwindigkeit erhöht werden.

Die Einstellung einer Expertin für Personalmanagement ist ebenfalls Teil unserer Expansionsstrategie. Denn für die vom Frankfurter Büro aus betreuten Märkte, zu denen neben Deutschland und Österreich auch Staaten in Ost- und Südeuropa zählen, planen wir weiteres Wachstum, was mit einem fortgesetzten Personalausbau einhergehen wird." (14.10.2021/fc/n/p)