SRI Bond Global High Yield: Candriam legt neuen Anleihenfonds auf - Fondsnews


14.11.17 12:06
Candriam

Brüssel (www.fondscheck.de) - Die Candriam Investors Group legt einen neuen Anleihenfonds auf, so Candriam in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Candriam SRI Bond Global High Yield (ISIN LU1644441476 / WKN A2DXLC) ist ab sofort in Deutschland zum Vertrieb zugelassen und investiert auf Grundlage eigener Analysen sowie eines ESG-Screening-Prozesses in internationale High-Yield-Unternehmensanleihen.

Die Strategie meidet Emittenten, die kein nachhaltiges Wachstumsmodell haben und ökologische sowie soziale Themen vernachlässigen. Der Investmentprozess des neuen Rentenfonds beruht auf der Überzeugung, dass Unternehmen mit höherer Wahrscheinlichkeit Erträge erzielen, wenn sie neben ihren finanziellen Zielen auch die Chancen und Risiken einer nachhaltigen Entwicklung beachten. Der Candriam SRI Bond Global High Yield setzt entsprechend auf intensive Finanz- und Emittentenanalysen und einen aktiven, überzeugungsgeleiteten Anlagestil, um Chancen am High-Yield-Markt zu nutzen.

Das High-Yield-Team von Candriam managt über 8 Milliarden Euro. Philippe Noyard, Head of High Yield & Credit Arbitrage, sagt: "Wir investieren bereits seit fast 20 Jahren in Hochzinsanleihen. Emittentenauswahl, flexible Strategien und aktives Risikomanagement sind dabei die Grundlagen unserer Investmentphilosophie. Jetzt wollen wir unsere langjährige High-Yield-Erfahrung mit unseren sozialverantwortlichen Best-in-Class-Analysen kombinieren, damit unsere Kunden von beiden Ansätzen profitieren können."

Candriam ist einer der führenden Multi-Manager in Europa. Die Tochtergesellschaft von New York Life Investment Management (NYLIM) verwaltet aktuell 108 Milliarden Euro Vermögen und ist seit 20 Jahren ein Vorreiter bei innovativen SRI-Lösungen. Candriam bietet eine der breitesten SRI-Fondspaletten in Europa, gemanagt von einem der größten europäischen SRI-Teams. 25 Prozent des verwalteten Vermögens entfallen auf SRI-Lösungen.

Wim Van Hyfte, Global Head of Responsible Investment and Research, fügt hinzu: "Wir sind überzeugt, dass Investoren den Umgang der Emittenten mit ESG-Chancen und -Risiken beachten müssen, um gut informierte Anleihen-Entscheidungen treffen zu können. Das gilt auch für High Yield. Indem wir neben einer fundamentalen Credit-Analyse jetzt auch unsere ESG-Einschätzungen berücksichtigen, wollen wir die Anlagerisiken ganz maßgeblich begrenzen."

Candriam SRI Bond Global High Yield ist zurzeit neben Deutschland auch in Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg, der Schweiz und Spanien zum Vertrieb zugelassen.

Um das Risikoprofil des Fonds genau zu verstehen, empfiehlt Candriam Investoren die sorgfältige Lektüre des offiziellen Verkaufsprospekts und der Risikobeschreibung. Vor einer Zeichnung von Fondsanteilen müssen Investoren den Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) lesen. Der Verkaufsprospekt, der aktuelle Jahres- und Halbjahresbericht sowie andere wichtige Informationen zum Fonds sind auf Englisch oder in der Sprache der Länder erhältlich, in der der Fonds zum Vertrieb zugelassen ist. Sie finden diese Dokumente auf der Webseite www.candriam.com (14.11.2017/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.000,7 € 996,02 € 4,68 € +0,47% 19.11./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1644441476 A2DXLC 1.009 € 996,02 €