Neuer BNP Paribas Easy-ETF auf Xetra: Unternehmen weltweit mit reduzierter Kohlendioxidemission - ETF-News


01.07.21 14:19
Deutsche Börse AG

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Seit Dienstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von BNP Paribas Easy über Xetra und Börse Frankfurt handelbar, so die Deutsche Börse AG.

Mit dem BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF - Acc (ISIN LU2194449075 / WKN A3CPT0) würden Anleger an der Wertentwicklung von 300 Unternehmen weltweit partizipieren. Die im Index enthaltenen Unternehmen würden ein überdurchschnittliches ESG-Profil und einen verringerten Ausstoß von Kohlendioxid aufweisen.

Nicht berücksichtigt würden Unternehmen, die gegen die Prinzipien des UN Global Compact verstoßen würden oder in gravierende ESG-bezogene Kontroversen verwickelt seien. Unternehmen aus den Bereichen Tabak, Waffen, fossile Brennstoffe sowie Atomenergie seien ebenfalls vom Index ausgeschlossen. Ziel sei, die Reduktion der Treibhausgase um 50 Prozent sowie die jährliche Dekarbonisierung um sieben Prozent voranzutreiben.

Die Gewichtung eines Titels sei auf maximal zehn Prozent begrenzt.

Name/ Anlageklasse/ Laufende Kosten/ Ertragsverwendung/ Referenzindex

BNP Paribas Easy Low Carbon 300 World PAB UCITS ETF - Acc/ Aktien-ETF/ 0,30 Prozent/ Thesaurierend/ Low Carbon 300 World PAB Index

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasse derzeit insgesamt 1.661 ETFs. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 17,5 Mrd. EUR sei Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa. (News vom 29.06.2021) (01.07.2021/fc/n/e)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10,568 € 10,496 € 0,072 € +0,69% 03.08./18:12
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU2194449075 A3CPT0 10,62 € 10,27 €