Erweiterte Funktionen

Lingohr & Partner baut Investment-Team weiter aus - Fondsnews


09.11.17 13:00
Lingohr und Partner AM

Erkrath (www.fondscheck.de) - Lingohr & Partner Asset Management verstärkt ihr nun 15-köpfiges Investmentteam, so Lingohr und Partner Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Seit Oktober dieses Jahres ist Andreas Detering (32 Jahre) als Associate im Bereich Quantitatives Research tätig. Hier verantwortet er die Analyse und Weiterentwicklung der quantitativen Bausteine im fundamentalen und systematischen Investmentprozess CHICCO. Zudem unterstützt ab sofort Wannisa Rassamikaew (30 Jahre) als Investmentanalystin das Team bei der Datenanalyse sowie im qualitativen und quantitativen Research.

Der Diplom-Wirtschaftsmathematiker Detering war zuvor als Portfoliomanager bei Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG sowie BHF Trust Management Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH tätig. Neben der Steuerung von Anlagestrategien für Kundendepots gehören die Entwicklung quantitativer Screeningmodelle sowie die fundamentale Aktienselektion zu seinen Kernkompetenzen.

Wannisa Rassamikaew war bereits in der Vergangenheit bei Lingohr & Partner als Praktikantin im Bereich Client Services und im Investmentteam tätig. Sie bringt als Finance-Masterabsolventin umfassende theoretische und praktische Erfahrung in der Finanzmathematik mit.

"Mit den personellen Verstärkungen im Portfoliomanagement in den vergangenen Monaten sind wir heute breiter und besser aufgestellt denn je. Wir freuen uns mit Wannisa Rassamikaew und Andreas Detering zwei Investmentexperten an Bord zu haben. Denn wir sind überzeugt, dass wir nur im Team am erfolgreichsten unterbewertete und gleichzeitig attraktive Aktien identifizieren können", sagt Goran Vasiljevic, CIO und Mitglied der Geschäftsführung bei Lingohr & Partner. (09.11.2017/fc/n/p)