Launch des ersten Multi-Faktor Emerging Markets Smart Beta ETF in Europa - ETF-News


06.11.17 14:57
Franklin Templeton

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Für Anleger, die die Wachstumsstory der Schwellenländer zu ihrem Vorteil nutzen wollen, bietet der Franklin LibertyQ Emerging Markets UCITS ETF (ISIN IE00BF2B0K52 / WKN A2DTF1) eine breit aufgestellte Multi-Faktor-Smart-Beta-Lösung an, so die Experten von Franklin Templeton.

Zudem strebe der Smart Beta ETF ein geringeres Risiko im Vergleich zu einem marktgewichteten ETF an.

Der hauseigene Smart-Beta-Ansatz der Experten hätte in den letzten zehn Jahren die Rendite mehr als verdreifacht - und das mit einem 12% geringeren Risiko im Vergleich zu einem marktgewichteten Index.

Warum sollten Anleger in diesen ETF investieren?

1. Weniger Risiko durch ein Smart-Beta-Index-Produkt
2. Gezieltes Investieren in einen Faktor-Mix, der auf wirtschaftlichen Faktoren basiere - repräsentiert durch Qualität und Value
3. Ergänzung zu aktiven und passiven Portfolio-Allokationen (Ausgabe November 2017) (06.11.2017/fc/n/e)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,505 € 22,355 € 0,15 € +0,67% 19.01./20:31
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
IE00BF2B0K52 A2DTF1 22,51 € 20,95 €