Jupiter lanciert Eurozone Equity Fonds - Fondsnews


04.10.18 14:00
Jupiter AM

London (www.fondscheck.de) - Der börsennotierte Investmentmanager Jupiter Asset Management gibt die Auflegung des Jupiter Eurozone Equity SICAV bekannt, so Jupiter Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Fonds ist ein Teilfonds des Jupiter Global Fund SICAV und hat zum Anlageziel, langfristig Kapitalwachstum zu erzielen. Es wird ein benchmarkunabhängiges, konzentriertes Portfolio von rund 40-50 Aktien angestrebt. Fondsmanager Cédric de Fonclare und Co-Fondsmanager Greg Herbert werden mindestens 70 Prozent der Vermögenswerte in Firmen investieren, deren Sitz in der Eurozone liegt oder die in dieser Region den Großteil ihres Geschäfts abwickeln.

Cédric de Fonclare stieß 1999 zu Jupiter und ist aktuell Head of Strategy, European Opportunities. Er managt den Jupiter European Opportunities SICAV (ISIN LU0260086623 / WKN A0J33N) in enger Zusammenarbeit mit Greg Herbert, der seit 2007 im gleichnamigen Team arbeitet.

Andrej Brodnik, Head of Continental European Sales, hierzu: "Bei Jupiter ist es uns sehr wichtig, unser Produktportfolio auszuweiten, wenn es den Bedürfnissen unserer Kunden entspricht. Im aktuellen Marktumfeld sind Anleger mehr und mehr auf der Suche nach Produkten, die Zugang zur großen Bandbreite an Opportunitäten in Europa bieten. Dabei sollen sich die Währungsrisiken in Grenzen halten, vor allem in Bezug auf das Britische Pfund. Denn Großbritannien ist in vielen paneuropäischen Indices stark vertreten. Das neue Portfolio wurde entwickelt, um dieser wachsenden Nachfrage gerecht zu werden."

Fondsmanager Cédric de Fonclare ergänzt: "Wenn wir nach vorne blicken, gehen wir davon aus, dass die wirtschaftlichen und unternehmerischen Fundamentaldaten in Europa stark bleiben. Gleichzeitig dürften die Märkte aber wieder zunehmend unruhiger werden. Aus höherer Volatilität ergeben sich für fundamentale Stock-Picker wie uns interessante Gelegenheiten, um sich in Qualitätsunternehmen einzukaufen, die möglicherweise vom Markt falsch bewertet wurden. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, ein diversifiziertes und liquides Portfolios aus Qualitätsunternehmen aufzubauen, die zu vernünftigen Bewertungen erworben werden können."

Über den Jupiter Eurozone Equity SICAV:
- Teilfonds des Jupiter Global Fund SICAV
- Auflegungsdatum: 29. August 2018
- Fondsmanager: Cédric de Fonclare & Greg Herbert
- Benchmark: MSCI EMU NR EUR
- Sektor: Morningstar Eurozone Large-Cap Equity
- Basiswährung: Euro
- Performance Fee: Keine
- Ausgabeaufschlag: Bis zu 5 Prozent
- Fondsgebühren:

Anteilsklasse: Class I EUR Acc
ISIN: LU1846713524
Jährliche Verwaltungsgebühr (bis zu): 0,75%
Laufende Kosten (AOF): 0,16%
Mindestanlage: EUR 10.000.000

Anteilsklasse: Class I GBP Acc
ISIN: LU1846713870
Jährliche Verwaltungsgebühr (bis zu): 0,75%
Laufende Kosten (AOF): 0,16%
Mindestanlage: GBP 10.000.000

Anteilsklasse: Class L EUR Acc
ISIN: LU1846713011
Jährliche Verwaltungsgebühr (bis zu): 1,50%
Laufende Kosten (AOF): 0,22%
Mindestanlage: EUR 1.000

Anteilsklasse: Class D EUR Acc
ISIN: LU1846714092
Jährliche Verwaltungsgebühr (bis zu): 0,75%
Laufende Kosten (AOF): 0,20%
Mindestanlage: EUR 1.000.000 (04.10.2018/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
20,93 € 21,13 € -0,20 € -0,95% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0260086623 A0J33N 25,18 € 20,85 €
Werte im Artikel
20,93 minus
-0,95%
86,07 minus
-0,98%
85,48 minus
-1,04%