Erweiterte Funktionen

Gothaer: Nachhaltigkeitsmanagement unter neuer Leitung - Fondsnews


03.06.21 14:16
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Svetlana Thaller-Honold (43) übernimmt per Anfang Juli 2021 die Leitung des Bereichs Nachhaltigkeitsmanagement bei der Gothaer, so die Experten von "FONDS professionell".

Sie folge auf Thomas Barann (63), der in den Ruhestand gehe.

Thaller-Honold habe nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaften, Geschichte und Romanistik an der Universität Köln zunächst in der Privatwirtschaft im Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement gearbeitet. Seit 2007 sei sie als Nachhaltigkeitsberaterin für die VDI Technologiezentrum GmbH tätig gewesen. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sei die Beratung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gewesen. Sie habe das BMBF in nationalen, europäischen und internationalen Gremien zur Nachhaltigkeitsforschung vertreten, das Ministerium bei der Erarbeitung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sowie bei der Einführung des Nachhaltigkeitsmanagements im Ministerium selbst unterstützt. Im März 2020 sei sie als Senior-Expertin für Nachhaltigkeitsmanagement zur Gothaer gewechselt.

Die Gothaer habe den Bereich Nachhaltigkeitsmanagement im Januar 2020 gegründet. Ziel sei es, Nachhaltigkeit im gesamten Konzern zu implementieren. Dazu würden die Kapitalanlage und die Produkte, CO2-neutrale Standorte und die Förderung von Nachhaltigkeit in der Gesellschaft durch die Gothaer Stiftung zählen. (News vom 02.06.2021) (03.06.2021/fc/n/p)