Erweiterte Funktionen

iM Global Partner ernennt Jamie Hammond zum stellvertretenden CEO und Leiter Vertrieb für EMEA - Fondsnews


13.07.21 10:00
iM Global Partner

Paris (www.fondscheck.de) - iM Global Partner hat Jamie Hammond zum stellvertretenden CEO und Leiter Vertrieb für Region EMEA ernannt, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Hammond wird das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens mit direkter Verantwortung für die Geschäftsentwicklung der Gruppe in Europa unterstützen. Er berichtet an Philippe Couvrecelle, Gründer und CEO von iM Global Partner.

Bevor Hammond zu iM Global Partner kam, war er CEO von AllianceBernstein Limited (UK) und Leiter der EMEA Client Group. Er war im Januar 2016 zu AllianceBernstein gestoßen, und verantwortete dort zunächst die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundenservice in der EMEA-Region. Zuvor war er 15 Jahre für Franklin Templeton Investments tätig gewesen, zuletzt als CEO der Einheiten in Großbritannien und als Managing Director für Europa. Er stieß 2001 zu Franklin Templeton, nach der Übernahme von Fiduciary Trust Company International, wo er als Sales Director für die Entwicklung von Investmentfonds in Europa verantwortlich war. Davor war Hammond National Sales Manager bei Hill Samuel Asset Management, dem Vermögensverwaltungsarm der Lloyds TSB Group. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung.

Angesichts der ehrgeizigen Pläne von iM Global Partner, das verwaltete Vermögen bis zum Jahr 2030 auf 150 Milliarden Dollar zu steigern, werden Hammonds Seniorität und Erfahrung entscheidend dazu beitragen, iM Global Partner zu einem wesentlichen Akteur der Asset-Management-Branche in Europa zu machen.

Philippe Couvrecelle, Gründer und CEO von iM Global Partner, kommentierte: "Unser Ziel ist es, für bedeutende Veränderungen im Vertrieb in Europa zu sorgen, und die Ernennung von Jamie hilft uns, dieses Ziel zu erreichen. Neben Jose Castellano, der den internationalen Vertrieb mit Fokus auf US-Offshore, Lateinamerika und Asien-Pazifik leitet, und Jeff Seeley, der den US-Vertrieb leitet, stärkt die Ernennung von Jamie die Position von iM Global Partner als ein einflussreicher weltweiter Vertriebspartner für unsere Partnerboutiquen."

Jose Castellano, stellvertretender CEO und Leiter internationaler Vertrieb, sagte: "Nachdem wir in Europa ein solides Fundament mit lokaler Präsenz in der gesamten Region aufgebaut haben, freue ich mich, die Verantwortung nun an Jamie zu übergeben. Er wird das Erreichte konsolidieren und ausbauen und iM Global Partner in diesem Kernmarkt auf die nächste Stufe heben, während wir uns auf andere Schlüsselmärkte konzentrieren, in denen wir ebenfalls eine starke Präsenz aufbauen müssen."

Jamie Hammond, stellvertretender CEO und Leiter Vertrieb für Region EMEA, fügte hinzu: "iM Global Partner hat seit seiner Gründung durch den Aufbau langfristiger Partnerschaften mit 'Best-in-Class'-Vermögensverwaltern ein sehr beeindruckendes Wachstum erzielt. Ich freue mich, bei iM Global Partner einzusteigen und mit Philippe Couvrecelle und dem Team zusammenzuarbeiten, um den Kunden in der EMEA-Region diese starken und unverwechselbaren Investmentfähigkeiten näherzubringen und das Geschäft weiter auszubauen."

Über iM Global Partner

iM Global Partner ist ein weltweites Asset-Management-Netzwerk. Es sucht talentierte und unabhängige Vermögensverwalter als Partner aus und schafft durch direkte Kapitalbeteiligung langfristige Beziehungen zu ihnen. iM Global Partner ist an 16 Standorten in Europa und den USA präsent und bietet seinen Kunden Zugang zu den besten Anlagestrategien seiner Partner. Das von iM Global Partner repräsentierte verwaltete Vermögen belief sich im Juni 2021 auf über 27 Milliarden US-Dollar. (13.07.2021/fc/n/p)