Erweiterte Funktionen

GAM ernennt Owen Job zum Investmentmanager - Fondsnews


10.11.17 12:30
GAM

Berlin (www.fondscheck.de) - GAM hat Owen Job zum Investmentmanager ernannt, so GAM in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Seit dem 6. November verstärkt er das Team für Absolute-Return-Fixed-Income-Anlagen in London, mit besonderem Schwerpunkt auf Makro-Themen. Owen Job ist seit mehr als zwölf Jahren im Investmentmanagement tätig, hauptsächlich im Bereich der Makro-Strategien. Vor seinem Wechsel zu GAM war er bei Soros Fund Management beschäftigt.

"Owen Job bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in Makro-Strategien mit. Er wird unser Angebot in Bezug auf die Themengenerierung sowie unsere Positionierung über alle Anlageklassen hinweg weiter stärken", sagt Tim Haywood, Investment Director und Leiter der Abteilung für festverzinsliche Anlagen. "Mit der Ernennung von Owen Job bekräftigen wir unser Bekenntnis zur aktiven Vermögensverwaltung und unsere Entschlossenheit, die Zielsetzungen unserer Kunden dauerhaft zu erreichen. Wir heißen Owen Job herzlich bei GAM willkommen."

Mit diesem Neuzugang wächst das GAM-Team für festverzinsliche Absolute-Return-Anlagen auf 19 Experten, die teils in London und teils in New York tätig sind. GAMs Angebot an Absolute-Return-Fixed-Income-Anlagen umfasst eine Vielzahl von Strategien, die auf die unterschiedlich große Risikobereitschaft und die verschiedenen Anlageziele der Kunden abgestimmt sind. Das vom Team verwaltete Vermögen belief sich per 30. September 2017 auf 11 Milliarden US-Dollar. (10.11.2017/fc/n/p)