Erweiterte Funktionen

Erste Group bündelt Private Equity Aktivitäten in der Erste Asset Management - Fondsnews


06.10.21 15:00
Erste Asset Management

Wien (www.fondscheck.de) - Anbei eine aktuelle Pressemitteilung der Erste Asset Management GmbH:

Private Equity als Asset Klasse in der Erste Asset Management konzentriert

Private Equity wird als Finanzierungsform in der Region Österreich, Zentral- und Osteuropa immer wichtiger. Die bisherigen Aktivitäten der österreichischen Erste Group Bank AG werden jetzt in der Erste Asset Management gebündelt. Private Equity als Finanzierungsform sind für die Entwicklung und das Wachstum einer Volkswirtschaft und damit des Kapitalmarktes essenziell.

Heinz Bednar, Vorsitzender der Geschäftsführung der Erste Asset Management: "Wir haben in unserer Region gemeinsam mit der Erste Group Bank ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Unternehmer und Unternehmerinnen, wie auch für unsere Investoren. Wir sind einer der führenden Asset Manager in der Region und wollen mit der neu etablierten Anlageklasse Private Equity unser Angebot in diesem Wachstumsmarkt ausbauen."

Neue Tochtergesellschaft: Erste Private Capital GmbH

Vor kurzem wurde seitens der Erste Asset Management mit der Erste Private Capital GmbH eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Das Know How im Bereich Private Equity wird in dieser Gesellschaft gebündelt. Unter Private Equity versteht man Eigenkapital- bzw. eigenkapitalähnliche Finanzierungen an nicht börsennotierten Unternehmen.

Ralf Kunzmann (51) neu in der Geschäftsführung der Erste Private Capital

Per 1.10.2021 wechselte der aws-Gründerfondsmanager Ralf Kunzmann als Geschäftsführer zur Erste Asset Management in das neu gegründete Unternehmen Erste Private Capital GmbH. Gemeinsam mit Werner Edlinger und Thomas Bobek wird er das Private Equity Geschäft verantworten.

Ralf Kunzmann war von 2013 - 2021 Geschäftsführer der aws Fondsmanagement GmbH und des aws Gründerfonds und war vorher viele Jahre im Bereich Private Equity tätig. Ralf Kunzmann: "Die Erste Group hat sich seit vielen Jahren als Innovations- und Marktführer insbesondere auch bei der Etablierung neuer Geschäftsfelder bewiesen. Mit ihrem Investment in den aws Gründerfonds war die Erste Group die erste Bank, die sich nach der Finanzkrise sehr erfolgreich der Asset Klasse Venture Capital und Private Equity gewidmet hat. Gemeinsam werden wir nun diesen Geschäftsbereich noch intensiver auf- und ausbauen und das große Potenzial für Private Equity Investitionen in den Kernmärkten der Erste Group ausschöpfen."

Heinz Bednar: "Ich freue mich, dass wir Ralf Kunzmann für unsere Private Equity Aktivitäten gewinnen konnten. Gemeinsam mit Thomas Bobek und Werner Edlinger wird er dafür sorgen, dass wir diese Asset Klasse rasch und erfolgreich vorantreiben können. Private Equity ist eines der großen Wachstumsthemen in unserer Region."

Mehr Informationen über die Erste Private Capital: www.ersteprivatecapital.com
Foto Erste AM_Huger

Über uns:

Erste Asset Management verwaltet ein Vermögen von rund 74,5 Milliarden Euro (08/2021). Unsere Investment-Abteilung umfasst über alle Länder hinweg rund 100 Investment-Professionals. Um ein optimales Investment zu gewährleisten kooperieren die Erste Asset Management-FondsmanagerInnen eng mit der hauseigenen Research-Abteilung.

Mit einem nachhaltig veranlagten Volumen von 13 Milliarden Euro in mehr als 50 nachhaltigen Publikumsfonds und mehreren Spezialfonds ist Erste AM Marktführerin in Österreich im Nachhaltigkeitsbereich. Zudem nimmt die Erste AM eine Pionierrolle im Bereich Ethik und Nachhaltigkeit ein: Bereits im Jahr 2001 startete die Erste AM den ersten Umweltaktienfonds, der seit 2006 in Kooperation mit dem WWF Österreich gemanagt wird. (06.10.2021/fc/n/s)