Erweiterte Funktionen

Danske Invest baut die Kundenbetreuung in Deutschland aus - Fondsnews


02.07.18 12:00
Danske Invest

Kopenhagen (www.fondscheck.de) - Danske Invest erweitert das Team in Deutschland, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Ab sofort ist Azhar Cheema als neuer Client Manager in der Frankfurter Niederlassung des dänischen Asset Managers tätig.

Danske Invest setzt das Wachstum im deutschsprachigen Raum konsequent fort. Um angesichts des steigenden Geschäftsvolumens die Kunden auch weiterhin qualitativ hervorragend betreuen zu können, verstärkt Azhar Cheema den Standort in Frankfurt am Main unter Leitung von Marc Homsy, Head of Asset Management Distribution, Germany. Cheema unterstützt in seiner neuen Funktion als Client Manager das Team ab sofort bei der Akquisition und Betreuung institutioneller Mandate sowie im Publikumsfondsvertrieb.

Der 34-Jährige wechselt von Oddo BHF Asset Management, wo er mehrere Jahre in Düsseldorf, Frankfurt und Paris in den Bereichen Kundenservice und Geschäftsentwicklung tätig war. Bereits zuvor sammelte er Kapitalmarkterfahrungen durch eine Mitarbeit in der ARD-Börsenredaktion. Cheema verfügt über einen Abschluss als Diplom-Kaufmann der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

"Danske Invest verzeichnet weiterhin rasches Wachstum im deutschsprachigen Raum. Um die Entwicklung des Geschäfts vorantreiben und gleichzeitig ein konstant hohes Betreuungsniveau für unsere Kunden gewährleisten zu können, wollen wir Schritt für Schritt das Danske Invest-Team in Deutschland vergrößern", erklärt Marc Homsy. "Mit Azhar Cheema verstärkt uns ein neuer Mitarbeiter, der nachweisliche Kompetenzen in der Betreuung anspruchsvoller Kunden mitbringt und der uns dabei helfen wird, unsere Wachstumsziele zu erreichen." (02.07.2018/fc/n/p)