Erweiterte Funktionen

Barings unterstützt weiterhin die Akquisitionen und das strategische Wachstum von iM Global Partner - Fondsnews


07.07.21 11:00
Barings

Boston (www.fondscheck.de) - Barings, einer der weltweit führenden Investmentmanager, unterstützt iM Global Partner, ein globales Asset-Management-Netzwerk, mit einem bedeutenden Kreditrahmen für Akquisitionen in Höhe von 120 Millionen Euro, der voraussichtlich in diesem Sommer vollständig in Anspruch genommen werden wird, so Barings in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Barings und iM Global Partner werden darüber hinaus auch die kurzfristige Aufnahme eines weiteren Kreditrahmens für Akquisitionen prüfen, um die starken Expansionspläne des Unternehmens zu finanzieren.

Adam Wheeler, Co-Head Global Private Finance bei Barings, sagte: "Die vollständige Nutzung der Akquisitionsfazilität und die Pläne zur Aufnahme einer neuen Fazilität sind ein Beweis für die starke Beziehung zwischen Barings und iM Global Partner, und wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit. Wir glauben, dass sich hier eine gute Gelegenheit für eine Finanzierung bietet, da iM Global Partner nur in konservative und bewährte Partner investiert und daher in Phasen mit hoher Marktvolatilität eine hohe Widerstandsfähigkeit aufweist."

Die Kernstrategie von iM Global Partner besteht darin, weltweit Minderheitsbeteiligungen an talentierten, unternehmerisch denkenden und unabhängigen Vermögensverwaltern zu erwerben und ihnen gleichzeitig eine globale Vertriebsplattform zu bieten, die ihnen dabei hilft, ihr verwaltetes Vermögen zu steigern.

Wheeler fügte hinzu: "Unserer Ansicht nach profitiert iM Global Partner von einer erheblichen operativen Hebelwirkung, da es neue Vermögensverwalter an Bord holt und gleichzeitig sein bestehendes Vertriebsteam beibehält. Darüber hinaus wird das Unternehmen von starken Anteilseignern unterstützt, die auch in die Geschäftsentwicklung involviert sind, und die Plattform selbst ist in hohem Maße skalierbar. Wir glauben, dass das Unternehmen über ein starkes Wachstumspotenzial verfügt und mit neuen Investitionen sein repräsentiertes verwaltetes Vermögen weiter diversifizieren will."

Philippe Couvrecelle, CEO und Gründer von iM Global Partner, kommentierte: "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Barings, die den Ausbau unseres Netzwerks unterstützt. Die Fremdfinanzierung ist eine großartige Ergänzung zu dem Eigenkapital von Eurazeo, unserem Hauptaktionär, sowie von Amundi, IK Investment Partners und Luxempart. Durch deren kontinuierliche Unterstützung können wir unsere ehrgeizigen Wachstumspläne in den kommenden Jahren erreichen. Wir sind auf dem besten Weg, bis 2030 ein verwaltetes Vermögen von 150 Milliarden US-Dollar zu erreichen." (07.07.2021/fc/n/s)