And the winner is: Ve-RI Listed Real Estate (R) - Fondsnews


01.10.18 14:00
Veritas Investment

Frankfurt (www.fondscheck.de) - Im Rahmen der Cash.Gala 2018 wurden zum 16. Mal die Financial Advisors Awards verliehen, so die Veritas Investment GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Diesjähriger Gewinner in der Kategorie Investmentfonds ist der Ve-RI Listed Real Estate (R) (ISIN DE0009763276 / WKN 976327) der Frankfurter Fondsboutique Veritas Investment.

Bereits 2016 und 2017 gewann Veritas mit dem Ve-RI Equities Europe (R) (ISIN DE0009763201 / WKN 976320) und Börsenampel Fonds Global (R) (ISIN DE0009763268 / WKN 976326) diese begehrte Trophäe.

"Dass wir als kleine Investmentboutique den Hattrick mit unseren drei Fonds geschafft haben, ist unglaublich und macht uns sehr stolz. Wieder einmal konnten wir uns mit dem rein regelbasierten Ansatz gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Dass wir diese Kontinuität erreichen, ist das Ergebnis einer konstanten Teamleistung. Ohne den hohen Einsatz unserer Mitarbeiter wäre solch ein Erfolg unmöglich", so Hauke Hess, Geschäftsführer der Veritas Investment im Rahmen der Preisverleihung auf dem Hamburger Süllberg.

Beurteilt wurden die Produkte nach einem vorher festgelegten Punktesystem in den Kriterien Innovation, Transparenz, Anleger-/Kunden-freundlichkeit und Vermittlerorientierung. Insgesamt gab es in den sechs Produktkategorien zusammen 30 Nominierungen.

Mit dem Ve-RI Listed Real Estate (R) partizipieren Anleger Dank des globalen Portfolios aus Immobilienaktien und sogenannten REITs (Real Estate Investment Trusts) einfach, bequem und transparent am weltweiten Immobilienboom. Zur Selektion der Aktien verwendet das Fondsmanagement von Veritas Investment das eigens entwickelte Aktienselektionsmodell, das rein systematisch vorgeht. Neben Quality- und Valuebewertungen kommen dabei die quantitativen Faktoren Trendstabilität, Low Risk und Nachhaltigkeit (sogenannte ESG-Kriterien) zum Einsatz.

"Unser Ziel ist es, unterbewertete Qualitätsaktien aus dem Immobilienbereich zu finden, die in der Vergangenheit auch stürmische Zeiten an den Märkten mit einer relativ geringen Schwankungsbreite überstanden haben", erklärt Hauke Hess das grundsätzliche Vorgehen. Die 30 Werte, die in diesem Aktienselektionsprozess aus rund 400 in Frage kommenden Titel insgesamt am besten abschneiden, bilden das Portfolio des Fonds. "So ist man als Anleger mit dem Ve-RI Listed Real Estate (R) hoch flexibel in rund 4.000 Immobilien weltweit investiert. Quartalsweise überprüfen wir die Zusammensetzung des Fonds. So können wir zügig auf Marktveränderungen reagieren. Unsere Investments sind an keine bestimmte Immobilie oder fixes Immobilienportfolio gebunden", so Hess weiter. (01.10.2018/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
24,59 € 24,36 € 0,23 € +0,94% 18.10./12:29
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0009763276 976327 26,01 € 23,30 €
Werte im Artikel