Erweiterte Funktionen

AllianceBernstein unterstreicht EMEA-Ambitionen mit Neueinstellungen in London - Fondsnews


14.10.21 14:00
AB

München (www.fondscheck.de) - AllianceBernstein (AB) verstärkt seine führende Rolle im Hinblick auf Kunden und Produkte in der EMEA-Region mit der Ernennung von zwei hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Branche in London, so AllianceBernstein (AB) in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Honor Solomon übernimmt die Position des Head of Retail EMEA, während Mike Thompson die globale Geschäftsentwicklungsstrategie von AB im Bereich Fixed Income leiten wird.

In ihrer Rolle wird Honor Solomon die Strategie, das Management und den Vertrieb für das schnell wachsende EMEA-Retailgeschäft von AB beaufsichtigen. Sie soll auf dem beträchtlichen Wachstum des Retail-Angebots in der Region in den letzten zwei Jahren aufsetzen. Das Unternehmen konnte seit Anfang 2019 einen Anstieg der verwalteten Vermögen im EMEA-Retailgeschäft um 47 Prozent verzeichnen - einschließlich einer starken Dynamik und Zuflüssen in die in Großbritannien ansässige OEIC-Palette seit deren Einführung im März letzten Jahres. Sie wird dem Unternehmen im ersten Quartal 2022 beitreten und an Onur Erzan, Head of Global Client Group, berichten.

Honor Solomon kommt von Legal & General Investment Management (LGIM), wo sie sieben Jahre lang als Head of Retail Distribution tätig war und dazu beitrug, das Retail-Angebot des Unternehmens zu einem der größten im Vereinigten Königreich auszubauen. Davor leitete sie das Londoner Discretionary Team von BlackRock und war für die Beziehungen des Unternehmens zu Banken und Intermediären verantwortlich. Honor Solomon begann ihre Karriere bei Merrill Lynch, wo sie vier Jahre lang in der Investmentbanking-Abteilung in Paris, New York und London tätig war.

Mike Thompson wird die Rolle des Global Head of Fixed Income Business Development & Strategy übernehmen und für die Förderung des Wachstums und den Markenaufbau der leistungsstarken festverzinslichen Produktpalette von AB weltweit verantwortlich sein. Er kommt von ICG, einem führenden britischen Verwalter alternativer Anlagen, wo er globaler Leiter der Financial Institutions Group und europäischer Leiter für Marketing und Kundenbeziehungen war.

Vor seiner Tätigkeit bei ICG war Mike Thompson 15 Jahre lang bei PIMCO tätig, wo er Leiter der Region Asien (ohne Japan) und zuvor Leiter des Drittvertriebs in Europa war. Davor war er auch für die großen Rentenfondsmanager Western Asset Management und Franklin Templeton tätig. Mike Thompson wird im Dezember zu AB wechseln.

Onur Erzan kommentiert: "Die Verpflichtung von Honor und Mike ist ein klares Signal für die Ambitionen, die wir sowohl für unser EMEA-Geschäft als auch für unser globales Geschäft mit festverzinslichen Wertpapieren haben, sowie für unsere Absicht, aus dem Wachstum, das wir in den letzten Jahren in beiden Bereichen verzeichnen konnten, Kapital zu schlagen. Die Tatsache, dass wir in der Lage sind, Fachkräfte ihres Kalibers zu gewinnen, bestätigt den Status von AB als bevorzugte Marke sowohl für Kunden als auch für führende Branchentalente. Wir freuen uns, beide in unserem Unternehmen willkommen zu heißen, und sind zuversichtlich, dass sie dazu beitragen werden, unsere Geschäftsbereiche Retail und Fixed Income auf ein neues Niveau zu heben."

Weitere Informationen über AB finden Sie auf www.alliancebernstein.com. (14.10.2021/fc/n/p)