Erweiterte Funktionen

Aktiv vs. Passiv Radar: Fondskategorien unter der Lupe - Fondsnews


02.08.18 14:00
e-fundresearch.com

Wien (www.fondscheck.de) - Passive Ansätze konnten im Juni in den Assetklassen "Globale Schwellenländer Aktien", "EUR Staatsanleihen" sowie "Globale Schwellenländer Anleihen" den größten relativen Marktanteilsgewinn verzeichnen: Im monatlichen Intervall analysiert e-fundresearch.com im Rahmen des "Aktiv vs. Passiv Radars", welche Fondskategorien von europäischen Fondsinvestoren in welchem Ausmaß passiv beziehungsweise aktiv umgesetzt werden, so die Experten von "e-fundresearch.com".

Welche Assetklassen würden von europäischen Fondsinvestoren zunehmend über passive Strategien umgesetzt? Wo seien die letzten großen "Bastionen" für aktives Management anzutreffen? In welchem Ausmaß seien Fondskategorien in Europa bereits der passiven Konkurrenz "zum Opfer gefallen"?

Um objektive Antworten auf diese Fragestellungen liefern zu können, habe e-fundresearch.com den Aktiv vs. Passiv Radar ins Leben gerufen. Im monatlichen Intervall messe die e-fundresearch.com Redaktion dabei, wie sich das Volumen der 50 größten Morningstar-Kategorien hinsichtlich aktiven und passiven Managementansätzen zusammensetze und welche kurz- und mittelfristigen Trends in diesem Zusammenhang zu identifizieren seien.

An größter relativer Bedeutung habe aktives Management im Kalendermonat Juni in den Morningstar-Fondskategorien CHF Bond (Marktanteilsgewinn von +1,19%), UK Large-Cap Blend Equity (Marktanteilsgewinn von +0,53%) und Eurozone Large-Cap Equity (Marktanteilsgewinn von +0,49%) gewinnen können.

Der stärkste (relative) Trend zu passiven Ansätzen habe von e-fundresearch.com für den Juni in den Kategorien Global Emerging Markets Equity (+1,4% Marktanteilsgewinn von passiven Ansätzen), EUR Government Bond (+1,06%) und Global Emerging Markets Bond (+0,81%) gemessen werden können.

Per Ende Juni habe von e-fundresearch.com der größte (relative) Anteil von passivem Management in den Kategorien US Large-Cap Blend Equity (67,26% Marktanteil von passiven Strategien), Switzerland Large-Cap Equity (63,31%), UK Large-Cap Blend Equity (55,53%), CHF Bond (54,1%) und Japan Large-Cap Equity (39,28%) beobachtet werden können. (02.08.2018/fc/n/s)