nordIX Treasury plus R Fonds erhält Top-Bewertung von Ratingagentur Scope - Fondsnews


07.09.21 13:16
fondscheck.de

Bad Marienberg (www.fondscheck.de) - Der nordIX Treasury plus R Fonds (ISIN DE000A2QCX86 / WKN A2QCX8), die Privatanlegertranche des nordIX Treasury plus Fonds der nordIX AG, hat von der führenden deutschen Ratingagentur Scope-Analysis eine Bewertung von B ("gut") erhalten, so die nordIX AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Mit diesem Rating wird der Fonds von Scope innerhalb seiner Peergroup - Renten EURO Corporates Investment Grade kurz - den Top-Fonds zugeordnet. Scope attestiert dem Fonds, dass dieser insbesondere als positiv rentierlicher Liquiditätsersatz fungieren und demnach Strafzinsen auf Bareinlagen vermeiden kann. Dabei berücksichtigt der Fonds auch Nachhaltigkeitskriterien nach UNPRI-Vorgaben. Der nordIX Treasury plus Fonds wurde von der nordIX AG bereits im Jahr 2017 zunächst für institutionelle Anleger lanciert. Mit der Auflegung der Privatanlegertranche zum Jahresstart 2021 hat die nordIX AG das bei institutionellen Anlegern bewährte Anlagekonzept auch privaten Anlegern zugänglich gemacht.

Der nordIX Treasury plus R Fonds investiert in Investment Grade-Unternehmens- und Staatsanleihen und nutzt zur zusätzlichen Renditegenerierung Derivatestrategien. Angesichts des kurzen Track Records von sechs Monaten sind quantitative Kriterien nur mit einer Gewichtung von 1 Prozent in die Gesamtbewertung miteingeflossen. Bei den bewerteten qualitativen Kriterien konnte die nordIX AG besonders als Gesellschaft sowie hinsichtlich ihres Investmentprozesses überzeugen: Diese wurden mit "sehr gut" bewertet. Scope hat beim Investmentprozess die hohe Effizienz sowie angesichts der hohen Komplexität die Konsistenz und Transparenz hervorgehoben. Bei den quantitativen Kriterien, die Performance- und Risiko-Indikatoren umfassen, hat der nordIX Treasury plus R Fonds ein Gesamtrating von 69 Punkten oder "gut" erreicht.

Claus Tumbrägel, Vorstand bei der nordIX AG sowie Portfoliomanager des nordIX Treasury plus Fonds, kommentiert: "Wir freuen uns, dass Scope die für alle offene Retailtranche des nordIX Treasury plus als einen Top-Fonds in seiner Vergleichsgruppe eingestuft hat. Anhand des Ratings dieses renommierten Ratingdienstleisters erhalten insbesondere institutionelle Anleger, aber auch interessierte Privatanleger eine klare Guidance, in diesen Fonds zu investieren."

Andreas Köchling, Lead Analyst bei Scope: "Der nordIX Treasury plus R Fonds überzeugt als Fonds. Gleiches gilt auch für die dahinterstehende Anlagegesellschaft. Wie unsere Analyse zeigt, verfügt das Anlageteam um Claus Tumbrägel über eine überdurchschnittliche Kompetenz. Anlegern ermöglicht der Fonds, am Anleihenmarkt für Neuemissionen zu partizipieren und so eine mögliche Überrendite zur relevanten Peergroup-Benchmark zu erzielen."

Zum Fonds:

Der nordIX Treasury plus Fonds (ISIN DE000A2DKRH6 / WKN A2DKRH) wurde 2017, zunächst ausschließlich für institutionelle Anleger, aufgelegt. Im Jahr 2021 wurde der Fonds auch Privatanlegern mit einer eigenen Tranche (ISIN DE000A2QCX86 / WKN A2QCX8) zugänglich gemacht. Der nordIX Treasury plus R Fonds investiert in Investment Grade-Unternehmens-, Bank- und Staatsanleihen. Zur Absicherung und weiteren Optimierung des Ertragsprofils werden Zins- und Kreditderivate, insbesondere Credit Default Swaps (CDS), eingesetzt. Auf Basis einer soliden Kreditanalyse, hoher Diversifizierung und eines aktiven Portfoliomanagement Ansatzes konstruiert das Asset-Management-Team ein ausgewogenes Portfolio aus Anleihen und Derivaten. Die institutionelle Tranche hat ein Fondsvolumen von rund 71 Mio. Euro, die Privatanleger-Tranche ein Volumen von 2,3 Mio. Euro.

Über nordIX:

Seit der Gründung im Jahr 2009 ist die nordIX AG auf die Kapitalanlage in festverzinslichen Wertpapieren und Derivaten spezialisiert und verwaltet aktuell in verschiedenen Publikums- und Spezialfonds mehrere hundert Millionen Euro und unterstützt institutionelle Investoren bei der Kapitalanlage an den Rentenmärkten. Nicht nur Banken, Dachfondsmanager und freie Vermögensverwalter setzen auf das Know-how der inhabergeführten Fondsboutique, auch institutionelle Kunden wie Versicherungen und Pensionskassen sowie zunehmend auch Family-Offices zählen zum Kundenstamm.

Kontakt:
Ansprechpartner Presse- und Finanzmarkt: edicto GmbH, Ralf Droz, Tel.: 069 90550554, Mail: nordix@edicto.de (07.09.2021/fc/n/s)





hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
101,36 plus
+0,01%
-    plus
0,00%