Erweiterte Funktionen

abrdn verstärkt Wholesale-Bereich - Fondsnews


05.01.22 14:00
abrdn

London (www.fondscheck.de) - abrdn (ehemals Aberdeen Standard Investments) setzt den Ausbau des Deutschlandgeschäfts fort und konnte mit Pascale-Céline Cadix einen hochkarätigen Neuzugang gewinnen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Als Director Business Development verstärkt sie seit 1. Januar das Wholesale-Team unter Leitung von Michael Heidinger, wo sie unter anderem in der Betreuung von Family Offices und Banken in Deutschland tätig sein wird.

Pascale-Céline Cadix bringt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Wholesale-Bereich bei verschiedenen Vermögensverwaltern im In- und Ausland mit. Nach Stationen unter anderem bei Garban Intercapital und Credit Suisse war sie als Vertriebsleiterin für Süddeutschland im Wholesale-Bereich bei Columbia Threadneedle tätig. Danach arbeitete sie als Sales Director Wholesale bei Aquila Capital. Als eine ihrer letzten Stationen hat sie maßgeblich zum Aufbau des Wholesale-Segments bei Lupus alpha Asset Management beigetragen.

Als Certified Environmental, Social and Governance Analyst (DVFA/EFFAS) und Certified Investment Fund Advisor (EAFP) wird Pascale-Céline Cadix neben der Betreuung von Bestandskunden auch für die Akquisition neuer Investoren für die breite Produktpalette von abrdn verantwortlich sein.

Michael Heidinger, Head of Wholesale Business Development Germany & Austria, sagt: "Ich freue mich sehr darüber, dass wir eine so erfahrene und renommierte Verstärkung für unser Wholesale-Team gewinnen konnten. Sie wird mit ihrer Expertise im Bereich Small Caps, Nachhaltigkeit und Immobilieninvestments bei der Betreuung unserer Kunden neue Maßstäbe setzen. Aber auch unsere Roadshow-Formate und Kundenveranstaltungen werden von Pascale mit ihrer Energie und Kreativität auf das nächste Level gehoben." (05.01.2022/fc/n/p)