Erweiterte Funktionen

Rothschild & Co baut Vermögensverwaltung in Deutschland aus - Fondsnews


06.09.18 15:00
Rothschild & Co

Paris (www.fondscheck.de) - Rothschild & Co baut sein stark wachsendes Private Wealth Geschäft in Deutschland personell und regional weiter aus, so Rothschild & Co in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Geldhaus hat ein neues Büro in Düsseldorf eröffnet. Die Leitung des Standorts übernimmt ab 1. Oktober 2018 Friedrich Rogge, der eng mit Reinhard Krafft, Leiter des Rothschild & Co Private Wealth Geschäfts in Deutschland, zusammenarbeiten wird.

Rogge war zuvor langjähriger Leiter der Düsseldorfer Niederlassung der Privatbank Sal. Oppenheim, deren Vermögensverwaltungsgeschäft kürzlich in den Mutterkonzern Deutsche Bank integriert wurde. Zusammen mit ihm stoßen weitere fünf Mitarbeiter des ehemaligen Düsseldorfer Teams von Sal. Oppenheim, das zu den profiliertesten Beratungsteams in der Region zählt, zu Rothschild & Co.

Rogge verfügt über insgesamt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Vermögensverwaltung für institutionelle und private Kunden. Begonnen hat Rogge seine Karriere 1980 bei der Deutschen Bank, wo er bis 2001 verschiedene Funktionen innehatte. So war er unter anderem für das Management von Spezialfonds verantwortlich und hat die Betreuungseinheit für gehobene individuelle Mandatskunden geleitet. 2001 wechselte Rogge zur Privatbank Sal. Oppenheim, deren Düsseldorfer Niederlassung er aufgebaut und insgesamt 17 Jahre lang geleitet hat.

Laurent Gagnebin, Co-Head of Wealth Management & Trust, sagte: "Unser Vermögensverwaltungsgeschäft in Deutschland hat sich unter der Leitung von Reinhard Krafft in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Wir haben unsere Positionierung im deutschen Markt gestärkt und unser Angebot speziell für Unternehmerfamilien gezielt ausgebaut. Ich bin überzeugt, dass das neue Team eine ausgezeichnete Ergänzung ist und uns hilft, das Wachstum fortzusetzen."

Reinhard Krafft, Leiter des Rothschild & Co Private Wealth Geschäfts in Deutschland, erklärte: "Ich freue mich sehr, dass Friedrich Rogge und sein Team Rothschild & Co künftig verstärken werden. Wir haben damit die Möglichkeit, unser Geschäft vom Rheinland bis nach Ostwestfalen weiter gezielt auszubauen - also in einer Region, die mit ihren zahlreichen mittelständischen Unternehmerfamilien für das Angebot von Rothschild & Co besonders attraktiv ist. Friedrich Rogge und sein Team passen hervorragend zu uns, weil sie nicht nur einen ausgezeichneten Ruf im Wealth Management genießen, sondern auch die auf langfristigen Vermögenserhalt ausgerichtete Anlagephilosophie von Rothschild & Co teilen."

Friedrich Rogge sagte: "Rothschild & Co ist weltweit eine der angesehensten Adressen, wenn es um individuelle, unabhängige Beratung und Betreuung für die Vermögensstrukturierung und -verwaltung geht. Das Leistungsspektrum ist auf mittelständische Unternehmer und semi-institutionelle Anleger ausgerichtet. Ich freue mich, in Zukunft mit meinem erfahrenen Team und zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen in Frankfurt einen Beitrag zum Erfolg der Kunden von Rothschild & Co leisten zu dürfen." (06.09.2018/fc/n/p)