Neuer Multi-Asset-Fonds von StarCapital - Fondsnews


15.02.18 15:30
AnlegerPlus

München (www.fondscheck.de) - Mit dem StarCapital Emerging Markets Strategy bietet der deutsche Vermögensverwalter StarCapital die Möglichkeit, global in aufstrebende Schwellenländer zu investieren, wie aus der aktuellen Ausgabe der "AnlegerPlus News" hervorgeht.

Um flexibel auf vielversprechende wirtschaftliche Entwicklungen in den Schwellenländern zu reagieren, habe StarCapital Anfang Januar einen Multi-Asset-Fonds aufgelegt. "Die Emerging Markets haben von den großen Industrienationen gelernt und ihre Hausaufgaben gemacht. Sie sind erwachsen geworden", erkläre Fondsmanager Adam Choragwicki.

Für den Fonds StarCapital Emerging Markets Strategy (ISIN LU1653224441 / WKN A2DU7U, Anteilsklasse A) habe sich der Vermögensverwalter aus Oberursel für eine Kombination aus Aktien, Anleihen und Währungen entschieden. Erstmals arbeite man hierbei mit der in New York ansässigen Keppler Asset Management Inc. zusammen und zwar bei der Aktienselektion. Hier komme die Dividendenstrategie von Keppler zur Anwendung, die über eine langjährige Aktien-Expertise in den Emerging Markes verfüge.

Die Entscheidung für die jeweiligen Anleihen des Mischportfolios treffe Choragwicki. Er wende hierfür einen antizyklischen, benchmarkunabhängigen Investmentansatz von StarCapital an, um gezielt unterbewertete Schwellenländer zu identifizieren und ihren Aufschwung abzupassen. Insbesondere in der gewachsenen Expertise in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sehe der Fondsmanager im Bereich der Schwellenländer Potenzial. Sein Augenmerk richte Choragwicki unter anderem auf China, das "zum Kompetenzzentrum serviceorientierter Unternehmen" geworden sei. "Produkte von Lenovo und Huawei können heute locker mit den großen Global Playern mithalten", argumentiere der Fondsmanager.

Insgesamt bestehe das Anlageuniversum des Mulit-Asset EM-Portfolios aus rund 70 Ländern. Von den mehr als 800 zur Auswahl stehenden Aktien würden 70 bis 100 letztendlich im Multi-Asset-Fonds landen, wobei die physische Aktienquote im Fonds je nach Marktlage flexibel zwischen 25 und 75% betragen könne. Durch die Steuerung mit derivativen Instrumenten könne der Aktienanteil sogar zwischen 0 und 100% liegen. Die Erträge des StarCapital Emerging Markets Strategy würden ausgeschüttet, die Gesamtkostenquote betrage 1,95% pro Jahr. (Ausgabe 2/2018) (15.02.2018/fc/n/n)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
96,30 € 97,04 € -0,74 € -0,76% 22.05./-
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1653224441 A2DU7U 101,27 € 95,60 €