Erweiterte Funktionen

La Française AM verstärkt Portfolio-Management gleich dreifach - Fondsnews


02.09.21 12:00
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Um die Kompetenz in den Bereichen High-Yield-Credit und Large-Cap-Aktien weiter auszubauen, gibt La Française AM die Einstellung von drei neuen Experten bekannt, so die Experten von "FONDS professionell".

Delphine Cadroy und Victoire Dubrujeaud hätten für das High-Yield-Team unter der Leitung von Akram Gharbi, Head of High Yield Investment, gewonnen werden können. Das Team gehöre zur Credit-Abteilung, die von Paul Gurzal, Head of Credit, geleitet werde. Beide würden die Weiterentwicklung der Investmentexpertise im Bereich der Laufzeitfonds mit einem verwalteten Vermögen von mehr als einer Milliarde Euro unterstützen (Stand: 31.05.2021).

Delphine Cadroy komme zu La Française AM nach fünf Jahren internationaler Erfahrung, die sie in London bei der Société Générale als Analystin für Konsortialkredite begonnen habe. Danach sei sie als Analystin für Leveraged Finance zu Amazon und anschließend zu Moody's gewechselt. Hier sei sie für ein Portfolio von zwanzig Unternehmen verantwortlich gewesen, die als hochverzinslich eingestuft worden seien und in den Bereichen Gesundheitswesen, Unternehmensdienstleistungen und Konsumgüter tätig gewesen seien.

Victoire Dubrujeaud verfüge über fundierte Kenntnisse des High-Yield-Marktes, die sie in den letzten zehn Jahren vor allem als Credit-Analystin, erworben habe. Sie habe ihre Karriere bei Amundi Asset Management als Investment-Grade-Credit-Analystin mit Spezialisierung auf die Sektoren Konsumgüter, Vertrieb und Gesundheitswesen begonnen, bevor sie ihre Kenntnisse im High-Yield-Bereich in den Sektoren Chemie, Metalle und Glücksspiel diversifiziert habe. Im Jahr 2017 sei sie zu SCOR Investment Partners als Analystin für High Yield und Leveraged Loans gewechselt, bevor sie 2019 Fondsmanagerin/High Yield Analystin bei Oddo BHF Asset Management geworden sei. Dort habe sie fast zwei Milliarden Euro an Assets in Laufzeitfonds verwaltet.

Paul Troussard verstärke das Team Large Cap Equities unter der Leitung von Nina Lagron, Head of Large Cap Equities, um die Eurozone noch besser abzudecken. Er sei mehr als vier Jahre bei Clartan Associés als Fondsmanager für europäische Aktien aller Sektoren tätig gewesen. Dort habe er seine Fachkompetenz in der extra-finanziellen Analyse erworben, indem er an der Umsetzung einer ESG-Anlagestrategie und der Auflegung eines nachhaltigen europäischen Small- und Mid-Cap-Fonds mitgewirkt habe. (02.09.2021/fc/n/p)