Erweiterte Funktionen

LGIM erweitert institutionelles Team für Deutschland, die Schweiz und Österreich - Fondsnews


11.01.22 12:30
Legal & General IM

London (www.fondscheck.de) - Legal & General baut seine Präsenz am Standort in Frankfurt weiter aus, so Legal & General Investment Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Tobias Ueffing verstärkt das Team von Legal & General Investment Management (LGIM) für das institutionelle Geschäft im deutschsprachigen Raum zum 10. Januar in seiner Funktion als Institutional Client Director für Deutschland, die Schweiz und Österreich.

In dieser neu geschaffenen Position wird Tobias Ueffing neben der Betreuung von Investoren und Consultants das weitere Wachstum von LGIM im institutionellen Asset Management in dieser Region unterstützen. Er berichtet an Silvia Schaak, Co-Head of Institutional für Deutschland, die Schweiz und Österreich.

Ueffing verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Asset Management und arbeitete für Allianz Global Investors und Tochtergesellschaften der Allianz in unterschiedlichen Positionen. Zuletzt betreute er als Investment Advisor institutionelle Kunden im Rahmen von ganzheitlichen Beratungs- und Advisory Mandaten und war für die erfolgreiche Implementierung verschiedener liquider und illiquider Anlageklassen zuständig. Davor war er in verschiedenen Führungspositionen für das Thema Managerauswahl verantwortlich. Dabei hat er maßgeblich zum Ausbau ganzheitlicher Beratungs- und Advisory Mandate beigetragen und das Geschäftsfeld bei Pensionsfonds, Corporates, Family Offices, Versicherungsgesellschaften, Banken und Stiftungen erfolgreich mit ausgebaut. Ueffing ist Diplom Volkswirt der Albert-Ludwigs-University Freiburg im Breisgau.

Silvia Schaak, Co-Head of Institutional für Deutschland, die Schweiz und Österreich, sagt: "Wir freuen uns sehr, mit Tobias Ueffing einen ausgewiesenen Investmentexperten für unser Team mit Sitz in Frankfurt gewonnen zu haben. Sein langjähriger Erfahrungsschatz in der institutionellen Vermögensverwaltung - sowohl in der Kundenbetreuung als auch im Research ist ein großer Gewinn für uns. Insbesondere seine tiefgreifenden Analysefähigkeiten und Marktkenntnisse werden unseren Kunden einen besonderen Mehrwert bieten. Tobias Ueffing ist eine perfekte Ergänzung und Bereicherung unseres bestehenden Teams, und wir freuen uns darauf, mit ihm unsere Position in den Kernmärkten Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen."

Insgesamt verwaltet LGIM ein Vermögen von 1,55 Billionen Euro (Stand: 30. Juni 2021) (11.01.2022/fc/n/p)