Erweiterte Funktionen

Generationenwechsel im Vorstand von Axxion - Fondsnews


11.01.22 15:00
Axxion S.A.

Munsbach (www.fondscheck.de) - Mit Beginn des neuen Jahres wird auch das Vorstandsteam der Service-KVG Axxion neu gestaltet, so die Axxion S.A. in ihrer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Thomas Amend, der das Unternehmen im Jahr 2001 gründete, zieht sich mit 65 Jahren aus der operativen Leitung zurück und wird zukünftig einen Platz im Aufsichtsrat einnehmen.

Amend sichert mit diesem Schritt die Zukunft des Axxion-Geschäftsmodells ab und signalisiert dem Markt die Langfristigkeit des Unternehmenskonzeptes. "Wir sehen eine starke Nachfrage nach individuellen Serviceangeboten für maßgeschneiderte Fonds-Konzepte. Da ich mein Engagement als größter Einzelaktionär dauerhaft beibehalten werde, ist es mir wichtig, das Management-Team zu verjüngen. Ich werde auch als Aufsichtsrat weiterhin Geschäftspartnern und Mitarbeitenden als Ansprechpartner zur Verfügung stehen", so Amend.

Den Vorstandsvorsitz übernimmt nun Stefan Schneider, der mit seiner langjährigen Erfahrung an der Spitze einer Service-KVG die positive Entwicklung der Axxion weiter vorantreiben möchte. Unterstützt wird er dabei von Pierre Girardet und Armin Clemens. Pierre Girardet ist bereits seit 17 Jahren Teil des Axxion-Teams und seit 2011 im Vorstand. Der 44-jährige Armin Clemens komplettiert seit dem Jahresbeginn nun das Führungstrio. Er ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Fach- und Führungspositionen des Fondsgeschäfts in Luxemburg tätig. Bei Axxion startete er in 2020 als Leiter des Bereichs Risk Management.

"Nachdem ich unser Axxion-Team bereits für 15 Monate als Abteilungsleiter begleiten durfte, freue ich mich sehr darüber, seit dem 01. Januar zusätzliche Verantwortung als Vorstand zu übernehmen und die von Thomas Amend begonnene Erfolgsgeschichte, zusammen mit Stefan Schneider und Pierre Girardet, fortzusetzen. Gemäß unserer Firmenphilosophie werden wir bei Axxion auch weiterhin allesamt gerne die sprichwörtliche Extra-Meile für unsere Geschäftspartner gehen", so Armin Clemens.

Das abgeschlossene Jahr 2021 war eines der wachstumsstärksten der Unternehmensgeschichte und auch der Ausblick in die Zukunft ist sehr positiv. Gemeinsam mit der 100%igen Tochtergesellschaft navAXX umfasst das Team mittlerweile fast 100 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich um die stetig wachsende Zahl der Private-Label-Fonds und deren Initiatoren kümmern. (11.01.2022/fc/n/p)