Frankfurter Vermögensverwalter ernennt neuen Geschäftsführer - Fondsnews


08.01.19 12:15
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Marc Zimmer ist zu Beginn dieses Jahres in die Geschäftsführung des Frankfurter Vermögensverwalters Büttner, Kolberg & Partner (BKP) aufgerückt, so die Experten von "FONDS professionell".

Dort unterstütze er Jens Thomas und Klaus Kehl, die beiden geschäftsführenden Gesellschafter des Finanzdienstleisters. Entsprechende Medienberichte habe Zimmer gegenüber FONDS professionell ONLINE bestätigt.

Zimmer sei im Jahr 2016 als Vermögensverwalter und Mitglied des Fondsmanagements zu BKP gestoßen. Zuvor habe der Diplom-Bankbetriebswirt in verschiedenen Funktionen für die Sparkassen-Finanzgruppe gearbeitet.

BKP sei 1990 in Frankfurt am Main gegründet worden. Der unabhängige Vermögensverwalter manage unter anderem zwei Publikumsfonds, die von Universal-Investment verwaltet würden: Den 54 Millionen Euro schweren BKP Classic Fonds und den BKP Dachfonds mit rund zwölf Millionen Euro. (News vom 07.01.2019) (08.01.2019/fc/n/p)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
161,85 € 162,06 € -0,21 € -0,13% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0NEBB9 A0NEBB 164,38 € 144,43 €
Werte im Artikel
145,45 minus
-0,12%
161,85 minus
-0,13%