Edmond de Rothschild Fund Big Data Fonds übertrifft 1 Milliarde Euro an Kapital - Fondsnews


10.01.22 14:00
Edmond de Rothschild Asset Management

Paris (www.fondscheck.de) - Der Edmond de Rothschild Fund Big Data (ISIN LU1380777133 / WKN A2JKU9, B EUR DIS; ISIN LU1244893696 / WKN A2DMB4, A EUR ACC) hat allein im Jahr 2021 Nettomittelzuflüsse von über 370 Millionen Euro erhalten, so Edmond de Rothschild Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Damit hat die Strategie nunmehr ein Gesamtvolumen von knapp 1,2 Milliarden Euro erreicht.

Der von Jacques-Aurélien Marcireau und Xiadong Bao verwaltete Fonds zielt darauf ab, innovative und qualitativ hochwertige Unternehmen weltweit zu identifizieren und auszuwählen, die von den stark wachsenden Anwendungen im Bereich Big Data profitieren. Die Anlagestrategie unterliegt in Bezug auf Sektoren, Regionen und Marktkapitalisierung keinen Beschränkungen. Die Fondsmanager verfolgen einen stark differenzierten Ansatz mit einer themenorientierten Ausrichtung und investieren sektorübergreifend, auch über Tech-Werte hinaus, in das Thema Big Data.

Dieser Erfolg spiegelt das große Interesse der Anleger an diesem Thema sowie die überdurchschnittliche Wertentwicklung des Fonds wider. Seit seiner Auflegung im August 2015 weist er eine durchschnittliche Jahresperformance von +15,3 Prozent gegenüber +13 Prozent für den MSCI World auf. (10.01.2022/fc/n/s)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   -   0,00% 01.01./01:00
 
ISIN WKN
LU1380777133 A2JKU9
Werte im Artikel
246,57 plus
0,00%
-    plus
0,00%