Erweiterte Funktionen

BlueBay baut Präsenz in Deutschland und Österreich weiter aus - Fondsnews


10.01.22 12:00
BlueBay Asset Management

London (www.fondscheck.de) - BlueBay Asset Management ("BlueBay"), der auf festverzinsliche Wertpapiere spezialisierte Vermögensverwalter von RBC Global Asset Management, verstärkt zum Jahresauftakt 2022 sein Business Development Team in München mit der Ernennung von Julian Müller zum Director Business Development, so BlueBay Asset Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Er wird in seiner Position an Michael Wolfram, Head of Institutional Sales Germany and Austria, berichten.

Die Einstellung von Julian Müller setzt vorangegangene Stellenbesetzungen im Münchner Büro im Jahr 2021 fort. Sie unterstreicht damit das Engagement von BlueBay, seine Präsenz in der Region Nordeuropa zu stärken.

Zu Julian Müllers Ernennung kommentiert Michael Wolfram: "Wir freuen uns sehr, dass Julian Müller zu unserem Team hinzugekommen ist und unsere lokale Präsenz in Nordeuropa weiter ausbauen wird. Er verfügt über eine umfangreiche Sachkenntnis und Erfahrung im Bereich Business Development und wird uns bei unseren Wachstumsambitionen in dieser wichtigen Region unterstützen."

Vor seinem Wechsel zu BlueBay war Julian Müller fünf Jahre lang für den deutschen Vermögensverwalter DJE Kapital AG in Pullach tätig, zuletzt in der Rolle als Head of Sales Institutional Clients. Müller hat seine Karriere im Jahr 2007 bei State Street Global Advisors in München begonnen. Er hat einen MBA-Abschluss der Technischen Universität München sowie einen Bachelor-Abschluss in Business Administration der Bocconi Universität in Mailand. (10.01.2022/fc/n/p)