Erweiterte Funktionen

Bloomberg-Manager soll Vertrieb von ETF-Spezialist auf Touren bringen


15.09.21 13:20
FONDS professionell

Wien (www.fondscheck.de) - Florian Berberich ist als neuer "Associate Director" für Deutschland, Österreich und der Schweiz in das Führungsteam von Rize ETF eingetreten, so die Experten von "FONDS professionell".

Der im Jahr 2019 gegründete Anbieter passiver Fonds habe in den vergangenen Jahren eine Reihe thematischer Produkte aufgelegt, darunter etwa den Rize Sustainable Future of Food und Rize Environmental Impact 100. Berberich solle nun Anlegern in der DACH-Region die unterschiedlichen Investitionsmöglichkeiten vorstellen, allen voran jene, die sich mit klima- und umweltbezogenen Problemstellungen beschäftigen würden.

Berberich habe zuletzt beim Informationsdienstleister Bloomberg gearbeitet, wo er seit 2019 als "Financial Sales Account Manager" und Teil des DACH-Teams Kunden im Süden Deutschlands betreut und dabei vor allem Portfoliomanagement-Lösungen im ETF- und ESG-Bereich fokussiert habe. Darüber hinaus sei der gebürtige Deutsche bei Bloomberg für die Organisationen von Webinaren für die gesamte DACH-Region zuständig gewesen. Zuvor sei Berberich bei Third Bridge Group Limited, einem Forschungsdienstleister für institutionelle Anleger als Analyst European Consulting, sowie bei der öffentlichen Verkehrsorganisation Transport for London als Graduate Project Manager tätig gewesen. (15.09.2021/fc/n/e)