Erweiterte Funktionen

Bis zu 2 Mio. EUR Investment: Zweite Auflage des Future Fundstars Wettbewerbs - Fondsnews


15.09.21 13:00
e-fundresearch.com

Wien (www.fondscheck.de) - Fonds-Boutiquen und Investment-Talente aufgepasst! Fundview sucht gemeinsam mit Netfonds und azemos die Investment-Stars der Zukunft, so die Experten von "e-fundresearch.com".

Bei der zweiten Veranstaltung des Wettbewerbs Future Fundstars könnten sich Investoren mit einem bestehenden UCITS-Fonds oder einer Investment-Strategie aus allen Assetklassen bewerben. Der Gewinner der Veranstaltung erhalte bis zu zwei Millionen Euro für seinen Fonds oder als Seeding für einen neuen Fonds sowie ein attraktives Marketing-Paket der comdirect. Zusätzlich vergebe onvista einen Sonderpreis für den nachhaltigsten Fonds. "e-fundresearch.com" unterstütze das Projekt ebenfalls wieder als stolzer Medienpartner!

Die Nachrichten-Plattform Fundview, das Haftungsdach NFS Netfonds, der Vermögensverwalter azemos vermögensmanagement und Mit-Initiator Alpay Ece, Partner der NFS Netfonds und azemos, würden gemeinsam die zweite Veranstaltung des Wettbewerbs Future Fundstars starten, bei der Fonds-Boutiquen und Investment-Talente ihre Strategien in einem Live-Pitch präsentieren würden. Der Gewinner dieses Wettbewerbs erhalte ein Investment in Höhe von bis zu zwei Millionen Euro sowie ein Marketing-Paket von der comdirect. Zusätzlich vergebe onvista einen Sonderpreis für den nachhaltigsten Fonds. Der Sieger dieses nachhaltigen Sonderpreises erhalte ein Mediapaket von onvista im Wert von 20.000 Euro. "e-fundresearch.com" unterstütze den Wettbewerb neuerlich als Medienpartner.

Schon bei der ersten Veranstaltung von Future Fundstars im Sommer dieses Jahres sei klar geworden: Es gebe eine Vielzahl an spannenden Investment-Talenten und -Strategien, die nicht im täglichen Rampenlicht stünden, dafür aber eine großartige Performance oder ein hochklassiges Risikomanagement vorweisen, und dadurch für viele Investoren einen Mehrwert generieren würden. Beispielsweise die Strategie von Philipp Haas, dem Gewinner der ersten Future-Fundstars-Veranstaltung.

Tim Habicht, Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Fundview GmbH, gegenüber e-fundresearch.com: "Das Feedback nach der ersten Veranstaltung von Future Fundstars hat uns gezeigt, dass ein Wettbewerb für talentierte Investment-Strategen und Fondsmanager bisher einmalig ist. Diese positive Resonanz und auch die Anzahl der starken Bewerberinnen und Bewerber sowie das hochklassige Finale haben uns dazu veranlasst, noch in diesem Jahr die zweite Veranstaltung von Future Fundstars durchzuführen. Es gibt noch viele spannende unentdeckte Investment-Perlen, die wir jetzt auch losgelöst von einer Assetklasse finden und fördern möchten. Wir sind auf die neuen Bewerberinnen und Bewerber sehr gespannt und freuen uns auf frische Konzepte, die einen Mehrwert für Investoren liefern. Stolz sind wir auch auf den Sonderpreis Nachhaltigkeit, der von onvista vergeben wird und die steigende Bedeutung von nachhaltigen Anlagen verdeutlicht."

Aufgrund des positiven Feedbacks aus der Investment-Branche und einer Vielzahl an Bewerberinnen und Bewerbern gehe der Wettbewerb Future Fundstars in die zweite Runde! Zweifelsfrei seien noch viele unentdeckte Perlen in der Investment-Branche vorhanden, die die Experten bei dieser Veranstaltung in den Fokus rücken wollten. Ab heute bis zum 24. Oktober 2021 könnten sich Investment-Talente aus allen Assetklassen bewerben. Es gebe keine Einschränkung des Investment-Universums. Bestehende Fonds im UCITS-Mantel dürften maximal 20 Millionen Euro Assets under Management haben. Aber auch Investment-Talente ohne Fonds könnten sich um Seed Money für eine eigene Strategie oder zum Start eines Zertifikats bewerben.

Die wichtigsten Fakten zur "Future-Fundstars"-Initiative im Überblick finden Sie unter dem folgenden Link. (15.09.2021/fc/n/s)