Sauren Global Defensiv-Fonds: 12/2020-Bericht, Wertsteigerung von 1,4% - Fondsanalyse


13.01.21 12:00
Sauren

Köln (www.fondscheck.de) - Der Sauren Global Defensiv A erzielte im Dezember eine überzeugende Wertsteigerung in Höhe von 1,4%, so die Experten von Sauren.

Damit habe der Sauren Global Defensiv A das von der Corona-Pandemie geprägte turbulente Börsenjahr 2020 mit einem sehr erfreulichen Wertzuwachs in Höhe von 3,7% abschließen können.

Im Dezember hätten sich Staatsanleihen hoher Bonität sowie Unternehmensanleihen per Saldo kaum verändert gezeigt. Hochzinsanleihen hätten leichte Wertzuwächse verzeichnet. Die flexiblen Rentenfonds des Portfolios hätten in diesem Umfeld um bis zu 1,0% zulegen können. Im Dezember hätten die Experten von Sauren den letzten Restbestand von Unternehmensanleihen-Fonds verkauft, womit sie die sich im Frühjahr bietende Opportunität erfolgreich abgeschlossen hätten.

Die aktienorientierten Absolute-Return-Fonds des Portfolios hätten im Dezember insgesamt mit attraktiven, zumeist deutlichen Wertzuwächsen überzeugt. Ein negatives Ergebnis habe der von Moni Sternbach verwaltete Man GLG European Mid-Cap Equity Alternative Fund (ISIN IE00BWBSFJ00 / WKN A14QSU) aufgewiesen, welcher eine Wertminderung in Höhe von 0,1% hinzunehmen gehabt habe. Der von Paul Marriage zusammen mit John Warren verwaltete Schroder UK Dynamic Absolute Return Fund habe um 4,5% zugelegt und der schwerpunktmäßig von Tom Hearn und Christian Fiesser verwaltete Ennismore European Smaller Companies Fund (ISIN IE00B3TNSW80 / WKN A1H78A) sei um 4,6% angestiegen. Die deutlichste Wertsteigerung in Höhe von 6,0% habe der von David Meyer verwaltete Schroder GAIA Contour Tech Equity verbucht.

Die Event Driven Fonds hätten den Monat durchweg mit positiven Ergebnissen abgeschlossen. So hätten beispielsweise der von Mark McKenna verantwortete BlackRock Global Event Driven Fund um 0,4% und der von Ethan Johnson verwaltete Ramius Merger Arbitrage UCITS Fund um 1,4% an Wert gewinnen können. Im Bereich der rentenorientierten Absolute-Return-Fonds habe insbesondere der von Paul McNamara verantwortete GAM Star Emerging Market Rates mit einem Wertzuwachs in Höhe von 1,8% überzeugt.

Im Segment der Global Macro Fonds hätten sich die Experten von Sauren nach einem weiteren ausführlichen Gespräch mit Crispin Odey sowie intensiver Analyse und langer interner Diskussion vom Odey Swan Fund getrennt. Die verbleibenden Global Macro Fonds hätten im Dezember positive Ergebnisse geliefert. Der von Will Li verwaltete KLS Arete Macro Fund habe eine Wertsteigerung in Höhe von 1,8% verzeichnet und der von Mark Dowding verwaltete BlueBay Global Sovereign Opportunities Fund habe mit einem Wertzuwachs in Höhe von 4,1% erfreut. (Stand vom 31.12.2020) (13.01.2021/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,32 € 16,33 € -0,01 € -0,06% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0163675910 214466 16,28 € 14,13 €
Werte im Artikel
131,94 plus
+0,97%
21,32 plus
+0,33%
108,05 plus
+0,15%
11,91 plus
+0,13%
117,11 plus
+0,11%
114,63 plus
+0,01%
-    plus
0,00%
16,32 minus
-0,06%
2,07 minus
-0,10%
108,47 minus
-0,39%
36,68 minus
-1,11%