LOYS Europa System-Fonds: 06/2018-Bericht, Wertrückgang von 2,0% - Fondsanalyse


12.07.18 11:35
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Europa System ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden.

Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Ein Rückgang von ca. 2% kennzeichne die Entwicklung des LOYS Europa System im Juni. Die Finanzmärkte seien derweil von zunehmender Nervosität gekennzeichnet, nachdem das antagonistische Gebaren Donald Trumps für gesteigerte Unsicherheit sorge. Während aber die Aktienmärkte im Korrekturmodus verharren würden, hätten sich Anleihen befestigen können und Öl habe seinen Anstieg fortgesetzt. Angesichts dieser Entwicklung halte das Fondsmanagement des LOYS Europa System an der vorsichtigen Gangart und einer Kassenquote oberhalb von 10% im Fondsportfolio fest. (Stand vom 30.06.2018) (12.07.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
34,43 € 34,85 € -0,42 € -1,21% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 41,03 € 34,43 €