LOYS Aktien Europa-Fonds: 04/2019-Bericht, Wertsteigerung von 6,5% - Fondsanalyse


15.05.19 11:30
LOYS

Oldenburg (www.fondscheck.de) - Ziel der Anlagepolitik des LOYS Aktien Europa ist die nachhaltige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel, so die Experten von LOYS.

Um dieses Anlageziel zu erreichen, investiere der Teilfonds überwiegend in börsennotierte oder in an anderen geregelten Märkten gehandelte Aktien und Aktienzertifikate. Der Teilfonds investiere ausschließlich in Wertpapiere, die von in Europa ansässigen Emittenten herausgegeben würden. Ziel sei eine breite Streuung mit einer aktiven maximalen Gewichtung einzelner Titel von bis zu 2,5%. Darüber hinaus strebe der Fonds ein Vollinvestment an.

Einen Sprung nach vorn habe der LOYS Aktien Europa im Frühlingsmonat April aufs Parkett gelegt. Für den vergangenen Monat stehe ein Anstieg von mehr als 6,5% zu Buche. Diesmal sei es der Sog der US-Aktienmärkte gewesen, der neuen Schub für Dividendentitel gebracht habe. Der marktbreite S&P 500-Index habe zuletzt ein neues Hoch erklommen und damit die Korrektur zum Ende des Jahres 2018 vergessen gemacht. Dabei hätten auch robuste Unternehmensergebnisse zum ersten Quartal eine positive Rolle gespielt. Vor allem Internet- und Softwareaktien hätten zu überzeugen gewusst. Molltöne habe es hingegen aus der Industrie gegeben. Hier sei oftmals von einer leichteren konjunkturellen Gangart berichtet worden. Mit einer Kasseposition von ca. 10% stehe das Fondsmanagement des LOYS Aktien Europa bereit, um von Fehlbewertungen während der Unternehmensberichtssaison zu profitieren. (Stand vom 30.04.2019) (15.05.2019/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
35,32 € 35,75 € -0,43 € -1,20% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1129454747 HAFX68 41,03 € 31,75 €