F&C Responsible Global Equity Fund: BMO Global AM hält an Nachhaltigkeitszielen fest - Fondsanalyse


17.07.17 13:51
BMO Global Asset Management

London (www.fondscheck.de) - BMO Global Asset Management bekennt sich mit seiner Responsible Global Equity Strategie zu den Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals), die 2015 auf dem Weltgipfel der Vereinten Nationen unterzeichnet wurden, so die Experten von BMO Global Asset Management im Kommentar zum F&C Responsible Global Equity Fund (SICAV) (ISIN LU0234759529 / WKN A0H0G1).

Dazu würden beispielsweise die Armuts- und Hungerbekämpfung sowie die Förderung der Gesundheit und einer qualitativ hochwertigen Ausbildung gehören. "Zwischen unserer Strategie und den Sustainable Development Goals besteht eine starke Verbindung, die wir noch weiter vorantreiben wollen", sage Jamie Jenkins, Head of Responsible Global Equities bei BMO Global Asset Management.

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg, die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen, sei, den Ausstoß von Treibhausgasen zu reduzieren. Im Mai 2017 habe BMO Global Asset Management verkündet, künftig alle Unternehmen mit fossilen Brennstoffreserven aus der Responsible Funds-Familie auszuschließen. Diese Anlagepolitik gelte ab sofort für die globalen und Schwellenländerstrategien der Responsible Funds-Familie und ab dem 1. Januar 2020 für alle Fonds. Sie sei Teil einer neuen Anlagepolitik, mit der Anleger die globale Energiewende unterstützen könnten.

CO2-Emissionen könnten aus Sicht des Portfoliomanagements eine Bedrohung für Unternehmen sein - sei es in Form von höheren Kosten oder aufgrund von Reputationsschäden. "Wir arbeiten hart daran, das CO2-Risiko für unser Portfolio zu mildern, indem wir es genau im Blick behalten und mit den Unternehmen, in die wir investieren, in Dialog treten. Wir halten die Unternehmen dazu an, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern und an ihrer eigenen Klimaschutzstrategie zu arbeiten", unterstreiche Jenkins. Ein weiterer Schritt sei der nachhaltige Umgang mit Wasser. BMO Global Asset Management halte Unternehmen dazu an, ihren Umgang mit Wasser zu überdenken, die Effizienz beim Verbrauch zu erhöhen und wasserbezogene Ökosysteme zu schützen.

"Wir sind fest davon überzeugt, dass die beiden Aspekte Treibhausgase und Wasser immer stärker in den Fokus der Investoren rücken. Daher wird die Transparenz der Unternehmen in Bezug auf ihre Umweltaktivitäten immer wichtiger. Wir beabsichtigen, uns bei Unternehmen zu engagieren, die sich um eine verbesserte Offenlegung ihrer Klimapolitik bemühen", erkläre Jenkins.

BMO Global Asset Management werde seine Aufmerksamkeit auch künftig gegenüber Unternehmen erhöhen, die sich aktiv ESG-Herausforderungen stellen würden. ESG stehe für Environmental, Social und Governance, meine also Umwelt-, soziale und governancebezogene Faktoren.

"Unsere Responsible Global Equity Strategie konzentriert sich auf nachhaltige Unternehmen, die proaktiv tätig sind und durch effektives Management den ESG-Anforderungen unserer heutigen Zeit gerecht werden und damit eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und die Welt haben", so Jenkins. "Verantwortungsvolles Investieren bedeutet auch, neue Anlagemöglichkeiten zu identifizieren. Denn Unternehmen, die Lösungen für die globalen Herausforderungen bieten, agieren nicht nur zum Vorteil der Gesellschaft, sondern profitieren auch in finanzieller Hinsicht, wenn sich bisherige Entwicklungen fortsetzen."

Ziel des F&C Responsible Global Equity Fund sei ein langfristiges Kapitalwachstum. Zu diesem Zweck werde größtenteils in Aktien und aktienähnliche Wertpapiere von Unternehmen jeden Marktes investiert, deren Produkte und Geschäftstätigkeiten allgemein einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten würden. Der Fonds meide Unternehmen, die Umwelt, Menschen und Tiere schaden oder aber intensiven Handel mit diktatorischen Regimen treiben würden. Der Fonds dürfe darüber hinaus auch liquide Mittel oder festverzinsliche Papiere mit kurzer Laufzeit halten.

Morningstar bewerte den Fonds mit drei Sternen und gebe ihm mit einem Sustainability Score von 51 ein überdurchschnittliches Sustainability-Rating. (17.07.2017/fc/a/f)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,52 € 17,62 € -0,10 € -0,57% 27.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU0234759529 A0H0G1 17,90 € 15,04 €