Erweiterte Funktionen

BNY Mellon IM startet virtuelle ESG-Schulung für Anlageberater in Deutschland - Fondsnews


29.06.20 12:00
BNY Mellon IM

Brüssel (www.fondscheck.de) - BNY Mellon Investment Management, mit einem verwalteten Vermögen von 1,8 Billionen US-Dollar weltweit einer der größten Asset Manager, bietet Anlageberatern, Vertriebspartnern und deren Kundenbetreuern künftig eine virtuelle ESG-Schulung in Deutschland an (ESG steht für Environmental, Social and Governance), so BNY Mellon Investment Management in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Kurs, der Beratern helfen soll, ESG-Kriterien bei der Arbeit mit ihren Kunden zur nachhaltigen Vermögensplanung und -anlage einzubeziehen, ist ein Online-Schulungsseminar. Es wird in deutscher Sprache von einem Mitglied des Vertriebsteams von BNY Mellon Investment Management Deutschland durchgeführt. Es folgt dem wachsenden Interesse von Anlageberatern und ihren Kunden in Deutschland und weltweit, bei Investmententscheidungen auch die Aspekte Umweltschutz, Soziales und Unternehmensführung zu berücksichtigen.

Das 90-minütige Online-Training vermittelt einen detaillierten Überblick über ESG im Anlagekontext, die unterschiedlichen Rollen von ESG-Strategien in aktiven und passiven Portfolios sowie die unterschiedlichen ESG-Ansätze bei Aktien und festverzinslichen Wertpapieren. Es werden interaktive Technologien mit virtuellen Tests verwendet, die für eine strukturierte CPD-Zertifizierung bei der Arbeit im Homeoffice konzipiert wurden.

Das Programm wurde von Andrew Parry, Head of Sustainable Investment bei Newton Investment Management, einer Gesellschaft unter dem Dach von BNY Mellon Investment Management, entworfen.

Ab Ende des Sommers wird BNY Mellon Investment Management die erste Partnerschaft für den Kurs mit dem Institut für Finanz- & Nachfolgeplanung GmbH (IFNP) eingehen - einem renommierten Anbieter von Beraterkursen in Deutschland, der die ESG-Schulung für seine Finanzberater anbieten wird.

BNY Mellon Investment Management wird den Kurs im Verlauf des Jahres auch anderen Vertriebspartnern anbieten.

Dazu Thilo Wolf, der das deutsche Geschäft von BNY Mellon Investment Management leitet: "Die Nachfrage nach Fonds mit ESG-Siegel ist in den letzten fünf Jahren exponentiell gestiegen. Seit dem Kurssturz in der Corona-Krise hat sich dieser Trend sogar beschleunigt. Anlageberater stellen fest, dass Nachhaltigkeit und ESG-Kriterien in Kundengesprächen, verknüpft mit anhaltenden regulatorischen Anforderungen an Finanzberater, eine immer wichtigere Rolle spielen.

Unser praxisnahes ESG-Seminar wird bei der Planung von Kundengesprächen und der ESG-Integration in den Anlagebewertungsprozess helfen. Darüber hinaus kann es Anlageberatern helfen, sich auf regulatorische Initiativen im Rahmen des EU-Aktionsplans für nachhaltige Finanzwirtschaft vorzubereiten, die sich auf die Offenlegung und Feststellung von Daten auswirken können".

Thomas Abel, Geschäftsführer des Instituts für Finanz- & Nachfolgeplanung GmbH (IFNP): "Das von BNY Mellon Investment Management konzipierte ESG-Training vermittelt die wichtige praxisnahe Kompetenz für eine nachhaltige Anlageberatung. Finanzberater und -vermittler werden heute mit vielen Fragen ihrer Kunden, verschiedenen Produktlösungen und vielfältigen regulatorischen Anforderungen konfrontiert. Ein kompaktes, virtuell durchgeführtes Seminar bietet aus unserer Sicht eine sinnvolle Weiterbildung. Daher können Berater nach Absolvierung der Schulung Weiterbildungspunkte erwerben."

Für mehr Informationen zur ESG-Schulung für Finanzberater kontaktieren Sie bitte Thilo Wolf (Thilo.Wolf@bnymellon.com). (29.06.2020/fc/n/s)