AL Trust Global Invest-Fonds: Wertrückgang von 1,4% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


13.03.18 10:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Das Vermögen des AL Trust Global Invest besteht überwiegend aus ausgesuchten Aktienfonds mit Anlageschwerpunkten in den Regionen, die entscheidenden Einfluss auf das Wachstum der Weltkonjunktur ausüben: USA, Japan und Europa, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Dem dynamischen Wachstum der Schwellenländer (Emerging Markets) werde durch Beimischung von spezialisierten Aktienfonds, die ihren Anlagefokus auf diese Zukunftsmärkte setzen würden, Rechnung getragen.

Die globalen Aktienmärkte hätten in den vergangenen Tagen wieder den Rückwärtsgang eingelegt und würden im Korrekturmodus verharren. Zinsängste in den USA hätten den Risikoappetit der Aktionäre in Europa, Asien und in den USA verdorben. 10-jährige US-Treasuries hätten sich per saldo unverändert gezeigt, während Bundesanleihen sogar Kursgewinne hätten verbuchen können. Impulse hätten deutsche Renten von der Eintrübung des ifo-Geschäftsklimaindex erhalten. Dieser signalisiere, dass die deutsche Wirtschaft ihren Wachstumszenit bereits erreicht habe. Allerdings bleibe das Wirtschaftswachstum kräftig genug, um eine weiterhin hohe Dynamik am Arbeitsmarkt zu gewährleisten. Gefestigt sei ebenso der US-Dollar gegenüber dem Euro. Er reagiere damit auf die Ausweitung der transatlantischen Zinsdifferenz. (Stand vom 07.03.2018) (13.03.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
91,95 € 92,16 € -0,21 € -0,23% 28.01./00:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471715 847171 92,73 € 78,50 €