AL Trust Euro Short Term-Fonds: Wertrückgang von 0,5% im laufenden Jahr - Fondsanalyse


07.12.18 13:00
Alte Leipziger Trust

Oberursel (www.fondscheck.de) - Ziel dieses Rentenfonds AL Trust Euro Short Term ist es, mittelfristig einen angemessenen Ertrag zu erwirtschaften, so die Experten der Alte Leipziger Trust.

Der Schwerpunkt der Anlagen liege bei euronotierten in- und ausländischen festverzinslichen Wertpapieren öffentlicher Aussteller, gedeckten Anleihen und Unternehmensanleihen mit Restlaufzeiten von max. vier Jahren.

Das 3. Quartal sei für die deutsche Wirtschaft nicht gut gelaufen. Das BIP dürfte stagniert haben. Gebremst habe das wichtige Verarbeitende Gewerbe. Sicherlich hätten die Verunsicherungen durch die Handelspolitik und den Brexit zur Investitionszurückhaltung beigetragen. Die deutsche Industrie, die auf Kapitalgüter spezialisiert sei, spüre dies besonders. Wichtiger sei allerdings das neue europäische Prüfverfahren für Fahrzeuge gewesen, das zu einem Genehmigungsstau und Produktionskürzungen geführt habe. Die Produktion in der Elektroindustrie sei tendenziell rückläufig, ähnlich wie in der Stahlindustrie. Stabil sei die Entwicklung im Maschinenbau und in der chemischen Industrie. Einen deutlichen Produktionsanstieg weise nur die Pharmaindustrie auf. Das Verarbeitende Gewerbe durchlebe eine Phase der zyklischen Abschwächung. (Stand vom 28.11.2018) (07.12.2018/fc/a/f)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
43,18 € 43,22 € -0,04 € -0,09% 14.12./19:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008471699 847169 43,64 € 43,05 €